» Zuhause gefunden Detailansicht

Vilma

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Mischling
  Nein

  geb. ca. 09/2019
  Hündin
  Nein
  ca. 43 cm

  Spanien / Andújar
  


20.06.2020

Die kleine süße Vilma ist Gott sei Dank von unseren spanischen Tierschützern aus der alten Perrera gerettet worden. Man darf gar nicht darüber nachdenken, welches Schicksal die Maus erwartet hätte, sind die Vermittlungschancen dort doch fast bei Null.

Aber das Schicksal wollte es anders! Und endlich ist die Zeit gekommen für die Reise in ein neues, spannendes und aufregendes Leben. Vilmas Menschen sind hundeerfahren, verständnisvoll und werden ihr so viel Zeit geben, wie sie braucht, um in diesem neuen Leben anzukommen.

Die hübsche Maus bleibt Einzelhund, also ganz viel Zeit für die Familie mit viel Liebe und Konsequenz, Vilma den Weg im neuen Leben zu ebnen und Vertrauen aufzubauen.

Liebe Vilma, wir wünschen Dir und Deiner Familie viel Gesundheit, Glück und ein aufregendes Leben.


Andújar, den 23.04.2020

Olivia und ihre Schwester Vilma wurden gemeinsam auf der Straße gefunden. Sie wurden in die Alte Perrera gebracht, aus der wir sie schnell herausholten und ins Refugio brachten. Hunde, die einmal in der Alten Perrera gelandet sind, haben kaum Vermittlungschancen, außer es sind Welpen… Selbst so süße Hündinnen wie Olivia und Vilma finden oft keine neuen Besitzer in Spanien.

Olivia präsentierte sich von Anfang an als sehr freundliche, neugierige und zugewandte Hündin. Sie freut sich über die Streicheleinheiten der Helfer, spielt gerne mit den anderen Hunden und zeigt sich altersentsprechend aktiv und lebensfroh – eine ganz bezaubernde Maus!

Ihre etwas kurzbeinigere Schwester Vilma dagegen war anfangs deutlich skeptischer. Bei den ersten Berührungen hatte sie Angst und zitterte. Nach wenigen Tagen hatte sich aber auch ihre Scheu gelegt und inzwischen möchte Vilma genauso gerne gestreichelt werden wie ihre Schwester. Vilmas Liebe muss man sich eben verdienen!

Mit Artgenossen versteht Vilma sich ebenfalls problemlos, über einen souveränen Ersthund in ihrem neuen Zuhause würde sie sich bestimmt freuen, dies ist aber keine Vermittlungsvoraussetzung.

Beide Hündinnen sind liebe, sensible Mäuse, die ohne „harte Hand“ erzogen werden möchten. Wir legen Wert auf eine konsequente, aber liebevolle und gewaltfreie Erziehung sowie eine adäquate körperliche und geistige Auslastung unserer Schützlinge.

Wenn Sie Olivia oder Vilma ein Zuhause schenken möchten oder weitere Fragen zu den beiden haben, melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin Steffi Müller. Wir freuen uns auf ihren Anruf!

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube