» Zuhause gefunden Detailansicht

Rosaura

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Europäisch Kurzhaar (EKH)
  Nein

  geb. ca. 06/2018
  weiblich
  Ja
  

  Spanien / Andújar
  


22.08.2020

Unsere Rosaura wurde von ihrer Familie nicht mehr gewollt und ins Refugio gebracht. Es dauerte aber nicht lange und die hübsche Maus wurde von ihrer neuen Familie entdeckt. Man war sich sofort sicher, die Kleine zu adoptieren.

Jetzt ist es soweit und Rosaura macht sich auf dem Weg nach Mönchengladbach. Alles ist vorbereitet und die Spannung ist kaum auszuhalten für die Familie. Auch zwei weitere Samtpfoten sind schon ganz neugierig auf Rosaura. Alles wird neu und aufregend werden und wir sind gespannt, wie Rosaura sich einlebt.

Wir wünschen Dir, kleine Maus, alles erdenklich Gute und ein langes glückliches Katzenleben. Lass gerne was von Dir hören!


Andújar, den 05.06.2020

Rosaura lebte bis zu ihrem Umzug ins Refugio bei einer spanischen Familie. Leider verlor diese nach zwei Jahren das Interesse an ihrer Katze und brachte sie zu uns. An den ersten Tagen hatte die arme Maus schreckliches Heimweh, doch inzwischen hat sie sich zum Glück gut eingewöhnt.

Rosaura versteht sich sehr gut mit den anderen Katzen, geht Streit aus dem Weg und, sobald unsere Helfer das Gehege betreten, steht Rosaura an erster Stelle und möchte gekrault werden. Sei ist so süß, wir verstehen ihre vorigen Besitzer einfach nicht…

Auch mit katzenerfahrenen Hunden könnte Rosaura vermutlich zusammenleben.

Die hübsche Kätzin wünscht sich bevorzugt ein Zuhause mit Freigang in ruhiger Umgebung (nach Eingewöhnung). Bei reiner Wohnungshaltung sollten mindestens ein gesicherter Balkon oder eine gesicherte Terrasse sowie mindestens ein Artgenosse vorhanden sein.

Möchten Sie unserer Rosaura ein Zuhause schenken oder haben Sie weitere Fragen zur Vermittlung? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Rosaura wurde negativ auf FIV und FeLV getestet.

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube