» Zuhause gefunden Detailansicht


Indio

RassePodenco
Altergeb. ca. 09/2017
GeschlechtRüde
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 47 cm

20.02.2021

Auch unser hübscher Indio kam aus der alten Perrera. Starr vor Angst und ziemlich verwahrlost kam er ins Refugio. Und zur Krönung kamen auch noch einige Erkrankungen dazu...

Aber all das konnte eine wunderbare Familie nicht davon abhalten, dem kleinen Mann ein warmes Körbchen in einem liebevollen Zuhause zu schenken.

Lieber Indio, auf Dich wartet das "Rundum-sorglos-Paket"! Deine Familie hat alles vorbereitet, damit Du in Deinem eigenen Tempo ankommen und Dich in Ruhe erholen kannst. Und wenn Du etwas Unterstützung brauchst, steht Dir das vorhandene Rudel - zu dem auch die ehemalige Andújanerin Kansas gehört - bestimmt zur Seite.

Mach's gut, kleiner Schatz, nun wirst Du die schönen Seiten des Lebens kennenlernen und die Liebe und Geborgenheit bekommen, die Du so sehr verdient hast!
Andújar, den 29.09.2020

Als Marga vor kurzem in die Perrera nach Linares fuhr, um einige Hunde abzuholen, die ins Refugio umziehen sollten, entdeckte sie dort Indio – ein Hund, bestehend nur aus Traurigkeit und Angst. Seinen Anblick vergaßen Marga und ihre Kollegen nicht und so stand schnell fest, dass Indio nach Andújar umziehen und eine Chance im Refugio erhalten würde.

Aktuell ist Indio noch sehr ängstlich. Man mag sich kaum vorstellen, was er wohl in seinem bisherigen Leben erlebt haben mag...

An den ersten Tagen hatte Indio zu viel Angst, um morgens mit den anderen Hunden auf die Ausläufe zu gehen, und er blieb lieber in der Box. Inzwischen geht er mit den anderen Hunden raus – er steht sogar freudig an der Zwingertür, wenn die Helfer kommen, und spielt draußen mit Kika.

Unseren spanischen Kollegen ist es möglich, Indio zu berühren. Er toleriert ihre Annäherungen, versteht Berührungen und Streicheleinheiten jedoch noch nicht als angenehm. Indio wird also in seinem neuen Zuhause noch viel Zeit brauchen, um sich an seine neuen Menschen und all die Umweltreize um ihn herum zu gewöhnen. Wir suchen für ihn daher besonders verantwortungsbewusste Menschen, gerne mit souveränem Ersthund.

Wenn Sie denken, dass Indio gut zu Ihnen passen könnte oder Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin Thekla Held.
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube