» Zuhause gefunden Detailansicht

Maya

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Bodeguero
  Nein

  geb. ca. 08/2017
  Hündin
  Ja
  ca. 42 cm

  Spanien / Andújar
  


09.01.2021

Kleine Maya, Du hast auf der Straße gelebt, doch Du hattest das große Glück gerettet zu werden und bei unserer Luisa in Spanien einen Pflegeplatz ergattern zu können.

Nun soll das Glück für Dich weitergehen und Du darfst Deine Reise nach Deutschland antreten. In Köln wartet Deine neue Familie schon ganz gespannt auf Dich!

Ein ganz neues, tolles Leben wird für Dich beginnen mit vielen Abenteuer und neuen Ereignissen. Deine Familie wird Dir zur Seite stehen und Dir bei ungewohnten und beängstigenden Situationen helfen. Nun soll es für Dich nur noch aufwärts gehen.

Kleine Maya, wir wünschen Dir ein glückliches, gesundes, langes Hundeleben und freuen uns, zwischendurch mal von Dir zu hören!


Andújar, den 04.12.2020

¡Hola!

Mein Name ist Maya und ich soll mich hier vorstellen, damit ich mich meine Familie findet. Ich nehme an, eine Familie ist so etwas wie das, wo ich gerade lebe. Ich bin nämlich auf einer sogenannten Pflegestelle, ein komisches Wort ist das, finde ich. Dabei ist es viel besser, als es klingt! Ich lebe nämlich seit kurzer Zeit bei Luisa und ihrem Mann und es ist so herrlich hier, Ihr glaubt es nicht!

Woher ich Luisa kenne, fragt Ihr Euch? Na ja, sie hat mich in Marmolejo auf der Straße gefunden, mich gefragt, ob ich denn kein Zuhause hätte, und dann hat sie sich umgeguckt und ein paar Leute gefragt, ob mich jemand kennen würde und ob ich einen Besitzer hätte, aber niemand wusste etwas. Also hat sie mich mit zu sich nach Hause genommen und hier bin ich nun.

Es ist wirklich schön bei Luisa. Anfangs war ich ziemlich ängstlich, aber inzwischen fühle ich mich hier sehr wohl. Hier leben auch noch ein paar andere Hunde und auch einige Katzen, mit denen ich mich gut angefreundet habe. Am besten gefallen mir die gemeinsamen Kuschelzeiten, dabei werde ich immer ganz glückselig und dann ganz schläfrig…

Luisa sagt, mein Leben sei vorher bestimmt nicht schön gewesen, denn meine Zähne seien ziemlich schlecht und es habe sich wohl niemand gut um mich gekümmert. Damit hat sie Recht und ich freue mich, dass ich bald, nach dem nächsten Tierarztbesuch, ein 1A-Modelllächeln haben werde!

Luisa hat mir auch erzählt, dass es außer ihr noch viel mehr wunderbare Menschen gibt (ob ich das glauben kann?), die sich nichts mehr als einen Hund genau wie mich wünschen (das klingt ja noch viel unwirklicher!). Also, wenn das stimmt, bin ich bereit für meine Reise nach Deutschland und freue mich darauf, Euch kennenzulernen!

Adiós und bis bald!
Eure Maya

Bitte hilf mir!

Theo benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube