» Zuhause gefunden Detailansicht


Noa

RasseBoxer
Altergeb. ca. 04/2019
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 53 cm

19.06.2021

Auch die Geschichte von Noa ist wieder eine von diesen, die einen sprachlos, betroffen und traurig machen. Allerdings änderte sich das mit dem Umzug ins Refugio. Noa war völlig überrascht, dass sie sich ohne Seil um den Hals bewegen durfte. Endlich konnte sie ihren boxertypischen Bewegungsdrang ausleben und mit anderen Hunden ausgelassen spielen.

Umso glücklicher sind wir, dass sie eine tolle Familie gefunden hat, die alles mitbringt, um Noa zu zeigen, dass das Leben viele schöne Seiten hat. Es erwarten Noa ein Haus mit großem Garten zum Tollen, zwei Hundekumpels, die ihr helfen werden, sich in der neuen Welt zurechtzufinden, und natürlich das Wichtigste: eine Familie, die sie bedingungslos liebt und der sie vertrauen kann.

Liebe Noa, wir wünschen Dir und Deiner Familie ein glückliches und zufriedenes Leben!
Andújar, den 30.04.2021

Unsere Noa hatte traurige erste zwei Lebensjahre. Sie muss ihr Leben lang gedacht haben, dass Hunde Menschen nichts bedeuten würden und sie Gefühle wie Liebe, Geborgenheit und Sicherheit nicht verdient hätten.

Noa lebte bei einem Mann, der sie mit einem Seil an einen Baum auf seinem Grundstück band. Nur der ebenfalls dort lebende Chihuahua durfte sich frei bewegen, Noa jedoch nie. Ebenfalls drohte der Mann mehrfach lautstark damit, Noa irgendwann umzubringen.

Einer seiner Nachbarn beobachtete mit Sorge, was auf dem Grundstück des Mannes vor sich ging, und informierte Marga und ihr Team und bat sie um Hilfe. Glücklicherweise ließ sich Noas Besitzer darauf ein, sie abzugeben und so kam die hübsche Boxerhündin vor kurzem ins Refugio.

Es war traurig zu sehen, dass Noa zunächst überhaupt nicht wusste, wie sie sich frei, ohne dieses furchtbare Seil, bewegen sollte. Sie war völlig irritiert und es dauerte einige Tage, bis sie begriff, dass sie nun wirklich rennen und spielen konnte.

Inzwischen ist Noa sehr glücklich bei uns. Endlich kann sie ihren boxertypischen Bewegungsdrang ausleben und mit den anderen Hunden spielen. Momentan lebt Noa mit mehreren Rüden zusammen, mit denen sie sich problemlos versteht.

Wir wünschen uns für Noa Boxerfreunde, die das Temperament, die Agilität und die gute Laune dieser Hunde schätzen und sich darauf freuen, Noa die Welt, die ihr so neuartig und fremd vorkommen muss, zu zeigen.

Wenn Sie der tollen Noa ein Zuhause schenken möchten und ihr vermitteln möchten, dass Hunde sehr wohl geliebte Familienmitglieder sind, melden Sie sich bei uns!
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube