» Zuhause gefunden Detailansicht


Ava

RasseMischling
Altergeb. ca. 10/2019
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 48 cm

12.03.2022

Avas Vermittlerin war hin und weg von der freundlichen, sensiblen und wunderschönen Hündin, als sie sie im November vergangenen Jahres im Refugio besuchte. Umso unverständlicher war für sie, dass Ava vier Monate auf ihre erste Anfrage warten musste. Doch glücklicherweise war die erste Anfrage auch „die eine“ und Ava darf heute ein neues Leben in Düsseldorf beginnen. Ihr Herrchen wird sich fürsorglich um sie kümmern und ihr all das geben, was Ava braucht. Wir wünschen beiden eine lange und glückliche gemeinsame Zeit!
Update 12.11.2021

Unsere tolle Ava hatte in der vergangenen Woche Besuch von ihrer Vermittlerin aus Deutschland – endlich war es für einige unserer Teammitglieder wieder möglich, nach Spanien zu unseren Schützlingen zu reisen.

Ava hat sich sehr über den Besuch und die Abwechslung gefreut und sich als bezaubernde Hündin präsentiert. Ganz freundlich war sie im Umgang, anfangs etwas zurückhaltend, fasste dann aber schnell Mut und genoss die Streicheleinheiten in vollen Zügen. Freundlich kletterte Ava an den Besuchern hoch und ließ sich minutenlang kraulen. Auf den neuen Fotos kann man sehr gut sehen, wie gut ihr die Zuneigung tat.

Die hübsche Ava lebt derzeit mit ihrem Freund Bogart zusammen und beide Hunde verstehen sich wunderbar, spielen ausgelassen miteinander und sonnen sich gemeinsam. Ava bewegt sich gerne, wirkt aber inzwischen aufgrund des täglichen Auslaufs deutlich ausgeglichener.

Ava ist eine sehr freundliche, aber auch sensible Hündin, die sich ganz bestimmt über ein Frauchen oder Herrchen freuen würde, welches ihr etwas Sicherheit vermitteln kann. Ein Hundekumpel darf ebenfalls gerne in Avas zukünftiger Familie leben.

Wenn Sie Ava genauso hinreißend finden wie ihre Vermittlerin oder Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

11/2021


----------------------------------------------------

Andújar, den 10.10.2021

Die Menschen, die Ava und Bogart in die Perrera nach Jáen brachten, behaupteten, die beiden Hunde gefunden zu haben, doch in Wahrheit waren sie die Besitzer der beiden Hunde und wollten sie nur loswerden, ohne sich möglichen kritischen Nachfragen aussetzen zu müssen.

Ava ist eine aufgeregte und agile Hündin, die noch voller Energie steckt. Sie bewegt sich gerne im Auslauf und spielt mit Bogart und den anderen Hunden. Gehen Menschen zu ihr in den Auslauf, freut Ava sich sehr und springt aufgeregt an ihnen hoch.

Inzwischen ist Ava ein wenig ruhiger geworden, doch es ist sehr eindeutig, dass sie ein Zuhause braucht, in dem sie viel unterwegs sein kann und sie auch mental entsprechend ausgelastet wird. Sie ist nicht hyperaktiv, aber eine junge Hündin, in der eine Menge Lebens- und Bewegungsfreude stecken.

Unsere spanischen Kollegen beschreiben Ava als Hündin mit einem sehr guten Charakter, die sich problemlos in das Leben im Refugio eingefügt hat. Sie zeigte bislang keinerlei Futteraggressionen oder andere Auffälligkeiten.

Im November wird Avas Vermittlerin ihren Schützling im Refugio besuchen und dann noch einmal von Ava berichten. Sollten Sie denken, dass diese freundliche Hündin genau die richtige Begleiterin für Sie ist, melden Sie sich gerne!
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube