» Zuhause gefunden Detailansicht


Macarena

RassePodenco
Altergeb. ca. 06/2021
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 45 cm

12.03.2022

Macarena, Du wunderschöne Podenca. Es ist wirklich kein Wunder, dass Du sooo schnell eine liebe Familie gefunden hast. Du hast auch unsere Herzen sofort im Sturm erobert. Der ein oder andere wäre bei Deinem Anblick bald schwach geworden. So kam die Anfrage von Deiner eigenen Familie zur richtigen Zeit. Deine Familie konnte in den vergangenen Jahren schon viel Erfahrung im Umgang mit Podencos sammeln, sodass Du es nicht ganz einfach haben wirst, Lebensmittel vom Tisch zu klauen oder Socken zu verstecken. ;-)

Du wirst dein Körbchen in Stedesand beziehen und hast bereits einen Platz in der Hundeschule gebucht. Du wirst nun ganz viele neue Sachen lernen und weißt Du was? Du wirst mit Deinem Auftreten daran beteiligt sein, welchen Namen Du zukünftig tragen wirst. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie Du bald gerufen wirst. Lass es uns bitte wissen, das hört sich sehr spannend an. Pass auf Dich auf, kleine Zaubermaus, und melde Dich ab und an!
Andújar, den 25.11.2021

Die kleine Macarena ist gerade einmal fünf Monate jung und doch verlor sie bereits ihr Zuhause. Sie war nicht (mehr) gewollt und wurde von ihrem Besitzer einfach ausgesetzt. Viele Passanten sahen Macarena, doch sie machten nur Fotos von ihr und gingen dann weiter. Erst als Luisa und ihr Mann auf Macarena aufmerksam wurden, konnte ihr geholfen werden.

Die schokobraune Hündin war abgemagert und völlig entkräftet, als sie in die Obhut von Luisa und ihrem Mann kam. Glücklicherweise wissen die beiden genau, wie man sich um Hunde wie Macarena kümmert, und inzwischen ist die kleine Maus richtiggehend aufgeblüht.

Macarena versteht sich sehr gut mit den anderen Hunden in der Pflegestelle, ist aufgeschlossen und genießt die Streicheleinheiten ihrer Pflegeeltern.

Wir wünschen uns für die junge Hündin ein Zuhause bei Podencofreunden, die idealerweise bereits einen oder mehrere Hunde besitzen, da Macarena sehr sozial ist und den Kontakt zu Artgenossen sehr genießt.

Denken Sie, das perfekte Zuhause für die junge Hündin bieten zu können? Oder haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei Macarenas Vermittlerin Annett Rose.
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube