» Zuhause gefunden Detailansicht

Tiger

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  BKH Mix
  Nein

  ca. 2 Jahre
  Hündin
  Ja
  

  
  




BKH-Mix, weiblich - kastriert, 2 Jahre, geimpft gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen

Tiger hat in ihrem kurzen Leben schon einiges durchgemacht und hat ein schönes, liebevolles zu
Hause mehr als verdient.
Tiger hatte im August 2008 einen schlimmen Unfall und wurde von ihren Besitzer beim Tierarzt
zurückgelassen. Wahrscheinlich war sie im Kippfenster eingeklemmt und ist dann aus dem Fenster
gestürzt. Sie war sehr schwer verletzt, durch Nervenquetschungen war der komplette Unterleib,
inkl. Blase gelähmt, das linke Vorderbein gebrochen, das Auge schwer verletzt und der Gaumen
gespalten. Aber auch in diesem Zustand hat sie immer noch deutlich gezeigt, dass sie Leben will –
so das wir ihr eine Chance gegeben haben und Tiger hat gekämpft. Durch intensive Pflege und
ihrem extrem starken Willen hat Tiger sich super gemacht. Die Nerven haben sich gut erholt, so
dass sie die Hinterbeine wieder bewegen kann und schon ihre ersten Schritte macht-obwohl sie
lieber auf dem Po rutscht, weil das für sie noch einfacher ist. Die Verletzungen am Auge, am
Vorderbein sind komplett verheilt.
Leider ist sie immer noch inkontinent, aber sie lässt sich ohne Probleme wickeln und sauber
machen.
Ob sie jemals wieder ganz gesund wird, weiss man leider nicht, aber sie hat durchaus gute Chancen.
Nerven brauchen oft sehr lange um sich vollständig zu erholen.
Sie rutscht auf ihrem Windelpo in einem beachtlichen Tempo durch die Wohnung und will einfach
überall dabei sein. Sie ist sehr menschenbezogen, verschmust und verspielt. Allerdings weiss sie
auch sehr genau was sie will und was auch nicht, dass teilt sie aber dann auch lautstark und erstmal
ohne Krallen mit. Auf andere Katzen scheint sie nicht viel wert zu legen, allerdings kann sie sich
mit selbstbewussten Artgenossen arrangieren. Auf Hunde hat sie eher ängstlich reagiert, aber nicht
aggressiv – es kommt wohl auf den Hund an.
Sie ist eine richtige kleine Katzen-Diva, die gerne im Mittelpunkt steht und für Futter eigentlich
alles tut-deshalb sollte man ihr Gewicht immer im Auge behalten.
Ideal wäre ein zu Hause, wo sie nicht den ganzen Tag alleine ist, damit sie die nötige
Aufmerksamkeit und auch Pflege bekommen kann.
Sie ist eine wirklich bildschöne und liebe Katzendame, die sich sehr an ihren Menschen bindet.

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube