» Zuhause gefunden Detailansicht

Marisol

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Mini-Spitz-Mix
  Nein

  geb. ca 2006
  Hündin
  Ja
  ca 33 cm

  Spanien / Andujar
  


Marisol hat ihr Körbchen in Duisburg gefunden :o))
Zusammen mit ihrer Hundefreundin Yesi (jetzt Chili aus Andújar) wird sie ein wunderschönes Leben führen dürfen.


» Flyer Marisol. Bitte ausdrucken und verteilen!

Update 23.01.2011 BEWERBUNGSANSCHREIBEN

Hallo,
hier spricht Mariechen und ich möchte nun endlich Prinzessin werden!

Vor 1,5h Jahren kam ich nach Duisburg in eine sehr liebe junge Familie, wo bereits die Hündin Chili lebte. Im Laufe der Zeit hat sich immer mehr heraus kristallisiert, dass ich lieber die ungeteilte Aufmerksamkeit von meinen Menschen haben möchte.

Da ich meinen großen Traumjob hier nicht ausleben kann suche ich nun
eine neue Familie die mich als Einzel-Prinzessin einstellt.

Was ich biete? Ich bin klein und süß, stubenrein, total kuschelig und
würde am liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden, laufe wie eine
Eins an der Leine, beherrsche schon die Grundkommandos und kann auch mal paar Stunden alleine bleiben.

Mein Gehalt sollte in Form von Streicheleinheiten deinerseits ausfallen,
hihi!

Was ich suche? Ich suche eine ruhige Familie die viel Zeit für mich hat und gerne mit mir auf der Couch kuschelt. Mit Kindern komme ich super zurecht! Andere Hunde oder Katzen sollten nicht vorhanden sein, denn es ist ja mein großer Wunsch Prinzessin zu werden.

Ich freue mich dich bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch
kennenzulernen, ruf doch einfach mal an!

Deine Prinzessin,
Mariechen

-----------------------------------------------------------------------
Hallo, ich bin Marisol und habe mich eines Tages aufgemacht, um mir eine neue Familie zu suchen.

Meine hat sich scheinbar überhaupt nicht um mich gekümmert , denn sie haben mich weder vermißt, noch nach mir gesucht.
Eines Abends, schon sehr spät traf ich dann Marga und Juanji, sie gingen gerade mit ihrer Hündin Gassi. Ich verhielt mich sehr ruhig, aber als ich sie sah, ging ich sofort auf Marga zu und wich ihr nicht mehr von der Seite.
Ich hatte eine Kette um, war aber nicht gechipt und da mich niemand suchte, konnten meine Besitzer nicht ermittelt werden.

Da es an diesem Abend schon sehr spät war, sollte ich die Nacht bei Margas Freundin verbringen, denn Margas Hündin duldete keine anderen Hunde im Haus.
Die Freundin hatte 2 Hunde, eine dominante Hündin und einen Rüden.
Die Hündin versuchte mich immer wieder zum Kampf aufzufordern, aber ich ignorierte es und dann begann sie mit mir zu spielen. Ich bin sehr friedlich, ich hasse Kämpfe.

Marga findet mich total liebenswert und süss, einen Hund, den man einfach lieb haben muß.
Ich bin ruhig und gehe sehr gern mit meinen Kumpels in den Auslauf, aber noch mehr liebe ich es, von den Tierschützern gestreichelt zu werden, ich geniesse ihre Gegenwart, denn sie haben leider viel zu wenig Zeit für uns, es sind soooo wenig Tierschützer für sooo viele Hunde zuständig.

Ich hätte so gerne Menschen, die wirklich Zeit für mich haben, mich über alles lieben und gut auf mich aufpassen.
Aber ich bin geduldig, mit der Zeit wird sich schon alles finden, auch der Mensch für mich, die kleine Marisol.

Hoffnungsvolle Grüsse
Marisol

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube