» Zuhause gefunden Detailansicht


Roland (jetzt Bobby)

RassePodenco
AlterGeb. ca. 07/2008
GeschlechtRüde
HerkunftSpanien/Andujar
AufenthaltsortSpanien/Andujar
Größeca. 50 cm

08.03.2015

5 lange Jahre das Wartens sind nun endlich für Roland vorbei. Er hat das Hoffen auf ein eigenes Zuhause bald aufgegeben, doch dann meldete sich eine liebe Familie, die Roland adoptieren möchte. Nach dem ersten Telefonat stand für die Familie bereits fest: Roland darf einziehen. :-)

Das ließ er sich nicht zwei Mal sagen. Er packte seine sieben Sachen und stieg heute in den Flieger nach Deutschland. Am Flughafen wartete schon neugierig, aufgeregt und voller Freude seine neue Familie. Im schönen Weißenburg wird er außerdem noch von einem Hundefreund, einer Hundefreundin, Katzen und vielen Pferden erwartet. Mit all den Fellnasen wohnt er nun in einem schönen Haus mit riesigem Grundstück. Ein Paradies für Mensch und Tier.

Lieber Roland, wir wünschen Dir von Herzen alles Gute und eine glückliche Zukunft mit Deiner eigenen Familie. Du hast es Dir so sehr verdient.
Update 24.01.2014

Seit 4 Jahren wartet Roland nun schon im Refugio auf seine Menschen, die ihm ein Zuhause schenken. Viel zu lange für diesen kleinen, liebevollen und sportlichen Kerl.

Für Streicheleinheiten ist Roland immer zu haben. Sobald er einen Menschen sieht, kommt er direkt angerannt und lässt sich verwöhnen. Mit seinen beiden Freunden Cherie und Taylor versteht er sich super.

Die Sichtschutzwände sind für Roland kein Problem. Um die Hunde in den Nachbarausläufen zu sehen, springt er einfach hoch und zettelt sie gerne mal zu einem Bellkonzert an. Sein neues Zuhause sollte sicher eingezäunt sein, da er ansonsten bestimmt auf Erkundungstour gehen möchte.

Eine sportliche Familie wäre genau das Richtige für den kleinen Mann. Denn zum alten Eisen gehört er noch lange nicht. :-) Nach einem ausgiebigen Spaziergang freut er sich genauso auf sein kuscheliges Bett. Er kann sowohl quirlig als auch ruhig sein.

Bitte melden Sie sich bei seiner Vermittlerin um alles weiter zu besprechen. Wir wünschen uns, dass 2014 das Jahr von Roland wird.

-----------------------------------------------------------------------

Update 30.04.2012

Roland hat sich in das Herz seiner Vermittlerin geschlichen. Seid ihrem Besuch vor einigen Tagen ist sie ganz vernarrt in den kleinen Mann. :-)

Roland ist einfach nur lieb. Am Anfang ist er etwas zurückhaltend und vorsichtig. Doch nach nur kurzer Zeit fasst er Vertrauen und liebt es zu schmusen. Er geht nicht mehr von einem weg.

Wer Roland ein Zuhause gibt, bekommt eine treue Seele durch und durch. Er ist dankbar für alle streichelnden Hände. Momentan lebt er zusammen mit einer Galga und einem Mischlingsrüden. Die drei verstehen sich super.

-----------------------------------------------------------------------

Update November 2011:

So lange wartet Roland jetzt schon, wann hat das endlich ein Ende? Roland ist so ein unauffälliger, aber extrem netter Geselle. Bei Fremden ist er anfangs etwas skeptisch, aber spätestens durch Leckereien kann man sofort seine Liebe gewinnen. Dann freut er sich auch über Schmuseeinheiten. Gerne tobt er auch mit seinen Hundefreunden durch den Auslauf, auch immer zu einem kleinen Streitgeplänkel mit den Rüden auf der anderen Zaunseite bereit. Überhaupt ist er bei der Wahl seiner Freunde bei den männlichen Artgenossen sehr wählerisch, aber als Gentleman kommt er natürlich mit der Damenwelt wunderbar klar.
Kinder sollten in seiner Familie etwas größer sein, da kleine und hektische Kinder ihn bestimmt verunsichern würden.
Also Leute, jetzt mal los, Roland hat lang genug gewartet!

---------------------------------------------------------------------
Andujar den 02.01.2010

Hallo ihr da draussen!

Schaut mich an, was denkt ihr, wenn ihr mich hier auf dem Foto seht?
Was fühlt ihr, wenn ihr in meine Augen schaut?
Was sagt euer Herz, wenn ihr an mich denkt?
Sagt, sagt es ehrlich, bin ich, ich Roland ein Ladenhüter?
Schon der Gedanke alleine macht mich traurig.
Wisst ihr wie es ist, in eine Schublade gesteckt zu werden,
ohne einmal den Versuch jemanden näher kennenzulernen?
Getragen von vielen Vorurteilen, denn ich Roland,
bin ein Podenco. Ein wunderschöner Podenco,
du musst nur genau hinsehen, sehe bitte ganz genau hin.
Ich bin eine sensible Seele, wie so viele meiner Rasse.
Der Charakter eines Podencos ist stark und
versuchst du unseren Charakter zu brechen,
brichst du eine Seele. Mich muss man lieben wie ich bin,
denn ich tue es auch. Wenn ich eine Chance bei dir bekommen würde,
würde ich dich bedingungslos lieben, so wie du bist, genau so und nicht anders.
Ein Mann hat mich gefunden, irgendwo dort draussen, ich weiss nicht mehr wo
es wahr. Es war kalt dort und nass, ich habe gefroren und Nachts kamen immer die
Jäger. Es war kein sicherer Ort für mich, ich lebte in ständiger Angst.
Dieser Mann brachte mich hier hin, in dieses Refugium.
Ich war sehr ängstlich und misstrauisch, ich ließ mich nicht anfassen,
zu groß war meine Angst, denn Nähe und Liebe kannte ich bisher nicht.
Ich blieb misstrauisch, doch so langsam fange ich an,
mein Leben neu zu leben und weisst du was..... es macht richtig Spass!
Ich habe sogar einen neuen Freund, Juanji! Der ist nett,
wenn er hier ist, bin ich immer bei ihm, weiche ihm nicht von seiner Seite.
Mit den anderen Hunden habe ich keine Probleme,
wir toben und rennen im Auslauf und eigentlich fühle ich mich ganz wohl,
ist auf jedenfall sicherer hier, als draussen, ganz alleine!
Was soll ich Dir jetzt noch erzählen,
ich bin Roland ein Podenco und wer bist Du?
Bitte gebe mir eine Chance, lass mich kein Ladenhüter sein!
Ich glaube ganz fest an Dich, bitte versäume nicht unsere Verabredung,
ich warte auf Dich!

DEIN ROLAND


Iris Diesel hat eine Patenschaft für Roland übernommen. :)
Vielen Dank !


03/2013



05/2014



08/2014




   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube