» Zuhause gefunden Detailansicht

Luna

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Europ. Kurzhaar
  Nein

  geb 26.08.2002
  Hündin
  Ja
  

  Deutschland
  


News 22.02.2011
Luna ist eine ganze besondere Katze, die uns einige Sorgen und Kummer bereitete. Als sie letztes Jahr von ihren Besitzern abgeschoben wurde, war sie aufgrund der miserablen Haltung in einem sehr furchtbaren Zustand. Sie war so dick, dass sie sich kaum bewegen konnte und so unendlich traurig, dass sie nicht fressen wollte und sich völlig aufgab. Wir suchten dringend eine Pflegestelle für sie, da sie nur notfallmäßig untergebracht wurde, in der Pension „Miezi macht Urlaub“ fand Luna dann endlich einen Platz. Die Pensionsinhaberin investierte viel Zeit, Liebe und Geduld um Luna die schönen Dinge im Leben zu zeigen. Die früher völlig verängstigte Katze ist heute eine aufgeschlossene Mieze, die sich sogar von Fremden anfassen und noch lieber bürsten lässt. Aufgrund ihrer Unsauberkeit war eine Vermittlung fast unmöglich. Mit ihren großen Kulleraugen hat Luna es geschafft ihre Pflegemama um den Finger zu wickeln. Wir freuen uns wahnsinnig, dass Luna nun endlich ihr Glück gefunden hat! Wir danken der Pensionsinhaberin/Adoptantin Frau Koll von ganzen Herzen für die kostenlose Unterbringung in der Katzenpension und vor allem für die Pflege, die Geduld und Liebe die eine solche Entwicklung überhaupt möglich gemacht haben. Wir wünschen Luna alles Liebe für Ihre Zukunft!


Hallo,
ich bin Luna, eine 8jährige getigerte Katzendame, die auf der Suche nach einem schönem Zuhause ist.
Ich habe aus Angst vor dem Hund meiner Vorbesitzerin lange auf einem Dachboden gelebt. Das war natürlich kein schönes Leben und deswegen bin ich jetzt erstmal in einer Katzenpension zur Pflege, dessen Inhaberin sich liebevoll um mich kümmert. Ich lerne die Welt jetzt wieder von einer anderen Seite kennen und komme immer mehr aus mir raus.
In meinem neuen Zuhause sollten aber trotzdem keine kleinen Kinder oder Hunde vorhanden sein. Ich brauche keinen Freigang, aber ein gesicherter Balkon wäre schon ein Traum.
Ich brauche ein wenig Zeit, um Vertrauen zu fassen und jemanden, der mir diese Zeit auch gibt.
Da ich die letzten Jahre auf dem Dachboden nicht viel zu tun hatte außer zu fressen, bin ich ein wenig übergewichtig und muss noch etwas abnehmen. Eine liebe Zweitkatze, die mich ein bisschen auf Trab hält, wäre daher nicht schlecht.

Wenn du Interesse an mir hast, ruf doch einfach mal meine Vermittlerin an! Ich würde mich freuen, dich persönlich kennen zu lernen!!


Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube