» Zuhause gefunden Detailansicht

Coral (jetzt Tiny)

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Podenca
  Nein

  geb. ca 01/2011
  Hündin
  Nein
  Endgröße ca. 40-45cm

  Spanien/Andujar
  


11.08.2011

Die kleine CORAL durfte ihr Köfferchen packen und nach Deutschland kommen. Sie wurde von einer sehr netten Familie adoptiert, deren Herz sie im Sturm erobert hat. Zusammen mit ihrer neuen Hundefreundin (ebenfalls eine Andujanerin) machen sie nun zusammen die Gegend in Bremen unsicher. CORAL heißt ab jetzt Tiny. Wir wünschen Ihr alles Liebe und Gute und hoffen, dass sie sich schnell einlebt. Am Flughafen schmiegte sie sich schon ganz vertrauensvoll an ihr neues Frauchen und verteilte Küßchen :-)


Update 21.07.2011

Die kleine Coral entwickelt sich prächtig in ihrer spanischen Pflegefamilie.
Sie hat momentan eine Größe von 40 cm. Ihre Pflegefamilie ist total
begeistert von ihr. Im Sommer leben alle zusammen in einem Haus auf dem
Land. Dort liebt Coral es nach Mäusen und Ratten zu suchen.
Coral ist sehr liebenswert, sehr verspielt und aufgeschlossen gegenüber
Erwachsenen und Kindern. Sie hat einen sehr guten Charakter.
Mit anderen Rüden und Hündinnen versteht sie sich sehr gut. In der
Pflegefamilie lebt Coral zusammen mit mit zwei weiteren Hunden.
Wer schenkt dieser traumhaften Hündin ein schönes Zuhause?



Hola, ich bin die kleine Coral.
Ganz allein irrte ich durch Andujar, getrennt von meiner Mama und meinen Geschwistern. Ich verstand die Welt nicht mehr, war ängstlich, hungrig und durstig. Wie sollte ich kleiner Wurm allein zurecht kommen?
Gott sei Dank fand mich eine tierliebe Frau und nahm mich bei sich auf. Sie rief Marga vom Refugio auf, weil ich leider nicht für immer bei ihr bleiben kann. Allerdings ist das Refugio im Moment zu voll und Marga hatte eigentlich keinen Platz für mich. So einigten die Beiden sich, daß ich wenigstens so lang bei der Frau bleiben kann, bis Marga ein Plätzchen für mich hat.
Im Moment geht es mir hier richtig gut, ich hab Essen und Trinken, einen Menschen, der sich um mich kümmert. Wenn wir Gassi gehen, freu ich mich sehr über andere Hunde und am Liebsten spiele ich mit den Kindern im Park.
Mein Pflegefrauchen hat mir erzählt, daß Marga jetzt eine Familie für mich in Deutschland sucht. Es wäre natürlich toll, wenn ich dort direkt hin könnte und nicht noch erst im Refugio einziehen müßte. Das wäre ja wieder eine große Umstellung für mich kleinen Zwerg.
Was muß ich tun, damit ich bei Dir einzihene kann? Ich tu alles, um Dir zu gefallen. Wir werden bestimmt viel Spaß haben, da bin ich sicher. Natürlich muß ich noch ganz viel lernen, aber das ist bei Welpen nunmal so.
Also ruf bitte bald bei meiner Vermittlerin an, damit ich schnell zu Dir kommen kann, ich freu mich schon so.
Liebe Grüße von Deiner Coral

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube