» Zuhause gefunden Detailansicht

Nacha jetzt Nelly

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Mischling
  Nein

  geb ca 08/2010
  Hündin
  Nein
  z.Zt. ca 30 cm (20.02.11)

  Spanien/Andujar
  


11.05.2011

Unsere kleine süße NACHA hat ihre Traumfamilie in Deutschland gefunden. Es hat nicht lange gedauert, bis sie vom Fleck weg adoptiert wurde. Sie wartete nur noch auf den Flug nach Deutschland.
NACHA wohnt jetzt zusammen mit ihrem neuen Hundekuppel Bobby in Bad
Wörishofen in einem großen Haus mit tollem Garten. Die beiden genießen nun zusammen die volle Aufmerksamkeit der beiden Frauchen, die den beiden sehr viel Liebe und Geduld entgegen bringen.
NACHA wird ab jetzt den Namen NELLY tragen.
Wir wünschen Dir und Deiner Familie von Herzen alles Liebe und Gute.


Im strömenden Regen irrte ich völlig verängstigt und nass bis auf die Knochen durch die Straßen, bis mich glücklicherweise eine sehr liebe Frau aufgriff und mit nach Hause nahm.

Ich war ziemlich verstört und voller Angst vor Menschen, aber die Familie der Frau gab sich alle Mühe dieser Welt, mir Vertrauen zu schenken. 3 Hunde lebten dort schon und ihnen vertraute ich sofort. Meine Vergangenheit schien wohl nicht besonders liebevoll gewesen zu sein, aber hier bemühte man sich sehr um mich.
Es wäre sicherlich toll, wenn ich einmal in eine Familie mit wenigstens einem andern Kumpel käme, es geht doch nichts über eine wirklich gute Hundefreundschaft :-) - ohne gute Freunde ist man auf dieser Welt wirklich aufgeschmissen.
Die ersten Tage versteckte ich mich ständig unter dem Tisch oder dem Bett, so viel Angst hatte ich vor Menschen, aber inzwischen vertraue ich meiner Retterin und ihren Kindern und lasse mich sogar von ihnen berühren.
Ich verhalte mich langsam immer mehr wie meine Hundekumpels hier und darüber scheinen sich hier alle sehr zu freuen.

Draußen habe ich allerdings immer noch Angst vor fremden Menschen und zu Anfang habe ich sie immer angebellt, aber inzwischen ist es schon viel besser geworden, alles wird von Tag zu Tag besser.
Ich brauche auf jeden Fall eine sehr verständnisvolle Familie, die mir genügend Zeit gibt, mich in meinem neuen Zuhause einzugewöhnen, denn meine Ängste sind über einen langen Zeitraum entstanden und jede neue Veränderung muss von mir neu verarbeitet werden.

Meine Pflegefamilie findet mich sehr süß und lieb und ich hoffe doch sehr, dass es noch eine Familie auf dieser Welt gibt, die mir endlich die Chance auf ein Leben voller Liebe schenkt.
Auch ein kleiner ängstlicher Hund hat unendlich viel Geduld und Zuversicht verdient und wer einmal mein Herz erobert hat, dem wird es für den Rest meines Lebens gehören.

In Liebe
Nacha


Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube