» Zuhause gefunden Detailansicht

Lines (jetzt Mücke)

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Podenco-Mix
  Nein

  geb. ca. 12/2010
  Hündin
  Ja
  ca. 33 cm

  Spanien / Andujar
  


04.03.2012

Für unsere süße Lines ist heute ein Traum in Erfüllung gegangen.

Sie durfte ihr Köfferchen packen und mit dem Flieger nach Deutschland kommen, wo sie bereits sehnsüchtig erwartet wurde. Es war Liebe auf den ersten Blick von beiden Seiten.

Lines genießt nun als Einzelkind die volle Aufmerksamkeit ihrer Familie in ihrem Traumzuhause im schönen Bernkastel-Kues.

Wir wünschen der Süßen und ihrer Familie alles Liebe und Gute und ein traumhaftes Leben.

Lines wird ab jetzt den Namen „Mücke“ tragen.


Andujar 29.12.2011

Hallo Ihr lieben Menschen,

ich bin neu hier und möchte mich gerne bei Euch vorstellen. Mein Name ist Lines. Ich bin eine ca. einjährige, 33cm große Podenco-Mischlingshündin und sehne mich nach einem Zuhause in dem es mir richtig gut geht. Trotz meines jungen Alters habe ich bis jetzt kein schönes Leben führen dürfen.

Wo ich genau her komme, weiß ich schon gar nicht mehr. Ist vielleicht auch besser so. Ich weiß nur noch, dass ich nicht gut behandelt worden bin. Ich hatte eine große Wunde im Nacken. Wahrscheinlich von einem Seil oder Strick.

Ich lief durch die Straßen, immer auf der Suche nach netten Menschen, die mir ein schönes Zuhause geben. Doch leider hatte ich kein Glück. Die Menschen beachteten mich nicht. Ich konnte es gar nicht verstehen. So unscheinbar bin ich doch gar nicht. Frech bin ich auch nicht; im Gegenteil. Und dennoch hat kein Mensch angehalten und wollte mich mitnehmen.

Doch eines Tages stand plötzlich ein Engel vor mir. Später erfuhr ich, dass sie Angelines heißt. Sie hat mich beobachtet wie ich erfolglos hinter den Menschen her lief. Ich tat ihr unendlich doll leid. Sie kam zu mir und nahm mich mit. Es konnte nur besser werden.

Angelines brachte mich ins Refugio zu ganz vielen anderen Hunden.
Ich habe mich riesig gefreut und war überhaupt nicht scheu oder schüchtern. Es gibt Futter, Wasser und einen Schlafplatz.

Ich spiele gerne zusammen mit den anderen Welpen und liege auch gerne mal einfach so in der Sonne um Energie zu tanken.

Für das neue Jahr wünsche ich mir nichts sehnlicher als ein eigenes Zuhause, wo ich endlich ein unbeschwertes Leben führen kann. Ich habe einen sehr sehr guten Charakter, habe keine Angst vor Menschen, bin sehr freundlich und einfach nur wunderschön.

Bitte meldet Euch bei meiner Vermittlerin. Ich werde Euch mit meinen leuchtenden Podenco-Augen verzaubern. :-)

Alles Liebe und hoffentlich bis bald
Eure Lines

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube