» Zuhause gefunden Detailansicht

Martha

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Mischling
  Nein

  geb. ca. 11/2011
  Hündin
  Ja
  ca. 58cm

  Spanien / Andujar
  


05.07.2013

Liebe Martha, dein Wunsch ist in Erfüllung gegangen du darfst heute in Glauchau dein neues Zuhause beziehen, wo schon sehnsüchtig dein neuer Hundekumpel auf dich wartet. Dort wirst du in einem großen Haus mit eigenem Garten dein neues Leben beginnen. Wir wünschen dir und deiner neuen Familie ein schönes und langes Leben. Alles Gute für eure Zukunft, du hast es so sehr verdient!


Update 29.12.2012

Auch nach drei Monaten im Refugio gibt es nicht ansatzweise etwas Negatives über Martha zu berichten. Ganz im Gegenteil. Sie erobert jedes Herz im Sturm. Egal ob das ob das Herz von Helfern oder Besuchern. :-) Jeder, der sie anschaut, gerät ins Schwärmen.

Martha ist ein Kraftpaket, aber auch eine große Schmusebacke, die sehr viel Liebe zu vergeben hat. Eine Familie mit standfesten Kindern wäre toll. Sie mag Kinder auch sehr. Alles was streicheln kann, ist für Martha ein Traum, der hoffentlich bald in Erfüllung geht.

Wer diese bildschöne XXL-Schoßhündin ein Zuhause schenkt, hat eine Freundin und Seelentrösterin fürs Leben.

Wer hat noch eine Couch, einen Sessel oder ein (Hunde)bett frei und erfüllt Martha ihren Traum vom eigenen Zuhause? Meldet Euch bitte bei Ihrer Vermittlerin. Sie wartet auf Euren Anruf oder Eure Mail.

-----------------------------------------------------------------------

Andujar, 14.09.2012

Diese schöne Hündin ist unsere Martha! Sie ist wirklich ein Goldstück, ein ungeschliffener Rohdiamant. Mit ihren geschätzten 10 Monaten ist sie ein junger Hund mit noch allen Möglichkeiten. Sind die gröbsten Flausen schon aus ihrem Kopf, ist sie dennoch verspielt und agil.

Marga fand die junge Hündin bei einem Spaziergang mit ihrer Freundin und ihren Hunden in einem Park. Martha war völlig ausgemergelt und machte die beiden Frauen auf sich aufmerksam, ganz so, als wüsste sie, dass Marga ihr helfen würde. Auch als Margas Hund und der ihrer Freundin sie verbellten, blieb sie tapfer stehen.

In Margas Haus bekam sie dann Futter und Wasser, welches sie schier herunterschlang. Wer weiß, wie lange die arme Hündin hungern und dursten musste! In der darauffolgenden Nacht hat sie sich ganz artig hingelegt und selig geschlafen – vielleicht, weil sie wusste, dass sie von nun an nie wieder Angst um ihr Leben würde haben müssen.

Im Refugio zeigt sich Martha als großer Schatz. Wobei „groß“ in beiderlei Hinsicht stimmt, denn die Hündin misst bereits stolze 58cm und wiegt 26 Kilo. Wer Martha adoptiert, bekommt also ein halbes Zentner Liebenswürdigkeit. :-))

Es gibt wirklich nur positive Dinge über unsere Martha zu berichten: Sie ist lieb zu allen Menschen und würde sich sicherlich auch mit Kindern gut verstehen. Sie freut sich über alle Hunde, die sie kennenlernt, und hat eine unheimlich sanfte Art. Natürlich ist sie aufgrund ihres Alters lebhaft, aber nie rüpelig dabei.

Wir können uns diese treue Seele sehr gut als Familienhund vorstellen, mit der sie durch dick und dünn geht.

Möchten Sie diesem Traumhund das Zuhause geben, das sie so verdient hat? Dann melden Sie sich gleich bei ihrer Vermittlerin. Martha wartet bereits auf Sie!


03/2013



Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube