» Zuhause Gesucht

Kelly


Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder.

Rasse Podenco
Alter geb. ca. 06/2015
Geschlecht Hündin
Kastriert Ja
Herkunft Spanien / Andújar
Aufenthaltsort Spanien / Andújar

Größe ca. 42 cm
Anlagehund Nein
Katzenverträglich Unbekannt

Vermittlung Bundesweit
Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)
Vermittlerin Steffi Müller
E-Mail s.mueller (at) vergessene-pfoten.de
Telefon 06027 / 9463 (AB)

Update 13.07.2020

Kelly, die kleine Podencoschnute, ist wirklich ein zuckersüßer Schatz - eine sehr sympathische, zarte, lustige, verspielte sowie schmusefreudige Hündin. Sie ist so unendlich freundlich zu jedem, egal ob Mensch oder Hund. Alle ihre Hundekumpels und -kumpelinen kommen sehr gut mit ihr aus. Eine absolute Herzenshündin, die man am liebsten ganz feste knuddeln und nie wieder loslassen möchte.

Leider wartet sie bereits seit zwei Jahren auf ein Zuhause, aber wurde bisher immer übersehen. Wir haben keine Ahnung, woran das liegt, denn Kelly ist wirklich herzallerliebst. Wenn die Leute sie kennenlernen könnten, sie würden dahinschmelzen...

Wenn Sie Interesse an der kleinen Zauberschnute haben, können Sie sich gerne bei Kellys Vermittlerin melden.

-----------------------------------------------------------------------

Update 20.05.2019

Kelly wartet nun bereits seit fast einem Jahr im Refugio auf ihre Menschen. Die kleine, blonde Podencodame ist aufgeschlossen, neugierig und nicht scheu. Gern lässt sie sich kraulen und verwöhnen, wenn sie zum Menschen Vertrauen gefasst hat. Kelly kommt mit Rüden super gut aus, gegenüber weiblichen Konkurrentinnen ist Kelly sehr zickig und sollte daher auch NICHT zu einem Hundemädchen vermittelt werden.

Gerne können Sie per E-Mail Kontakt zu Kellys Vermittlerin aufnehmen, sie wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

-----------------------------------------------------------------------

01/2019


-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 02.06.2018

Kelly konnten wir wie auch Loli, Randolph und Sol aus der Perrera retten, wo sie keine reelle Vermittlungschance gehabt hätten. Wo sie vorher gelebt hat, wissen wir nicht und leider kann Kelly es uns auch nicht erzählen...

Die freundliche Podenca ist zunächst etwas schüchtern, wenn sie auf neue Menschen trifft, doch sie gewöhnt sich dann schnell an die neue Situation. Schmusen findet Kelly nämlich eigentlich ganz großartig und dafür springt man dann doch mal über seinen (kleinen) Schatten.

Auch mit den anderen Hunden hat Kelly schnell Freundschaft geschlossen; in ihrem neuen Zuhause dürfen also auch gerne weitere nette Hunde leben.

Podencofreunde, aufgepasst, hier haben wir ein echtes Goldstück, eine Seele von Hund - fehlt nur noch das perfekte Zuhause!


Neele-Marie Hietsch hat eine Patenschaft für Kelly übernommen :o)
Vielen lieben Dank dafür!

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube