» Zuhause Gesucht

Jimmy


Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder.

Rasse Mischling
Alter geb. ca. 06/2020
Geschlecht Rüde
Kastriert Nein (altersbedingt)
Herkunft Spanien / Andújar
Aufenthaltsort Spanien / Andújar

Größe Endgröße ca. 60 cm
Anlagehund Nein
Katzenverträglich Unbekannt

Vermittlung Bundesweit
Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)
Vermittlerin Saskia Rogge
E-Mail s.rogge(at)vergessene-pfoten.de
Telefon Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

Update 05.10.2020

Es gibt erste Neuigkeiten von unserem Jimmy.

Um seine Beeinträchtigung besser einschätzen zu können, wurde er den spanischen Tierärzten vorgestellt. Diese untersuchten Jimmy und ergänzten die Beurteilung durch Röntgenbilder seiner Vorderläufe. Es zeigte sich, dass an seinem rechten Vorderlauf zwei Zehen fehlen und dass Jimmys Gelenke instabil wirken. Vermutlich hat er in seinem bisherigen Leben weder ein gutes Zuhause, noch welpengerechtes Futter kennenlernen dürfen.

Jimmy ist jung und er ist voller Lebensfreude. Es liegt uns am Herzen, dass er ein langes und unbeschwertes Leben führen darf. Unser Wunsch ist es, dem (noch) kleinen Jimmy einen guten zweiten Start in ein glückliches Leben zu ermöglich.

Somit wird Jimmy derzeit auf seine Ausreise vorbereitet und von seiner Pflegestelle in Deutschland erwartet. Dort wird er den weiterbehandelnden Tierärzten vorgestellt und wir werden besprechen, wie wir sein Wachstum und seine weitere Entwicklung bestmöglich unterstützen können.

Jimmy wird sich hoffentlich schon bald mit Neuigkeiten aus seiner Pflegestelle melden.

-----------------------------------------------------------------------
10/2020

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 18.09.2020

Dieser (noch) kleine Kerl ist Jimmy. Jimmy ist etwa drei Monate alt und er wurde vor dem Refugio ausgesetzt. Über seine Vorgeschichte können wir daher leider keine Aussagen treffen.

Jimmy fehlt – vielleicht durch einen Unfall – ein Zeh an seinem rechten Vorderlauf, sodass er ein wenig humpelt, sich aber nicht weiter durch sein Handicap stören lässt. Er spielt und tobt nach Herzenslust mit seinen neuen Refugiofreunden und genießt sein junges Leben.

Jimmy ist ein sehr verschmuster, liebenswürdiger Welpe, der noch so viel lernen und die Welt an der Seite seiner Herzensmenschen erkunden möchte. Dabei sollte nicht vergessen werden, dass er einmal ein stattlicher Rüde werden wird und nicht für immer so klein und niedlich bleibt. ;-)

Natürlich ist so ein kleiner Welpe bzw. Junghund manchmal eine echte Herausforderung für die Nerven, doch ist er auch eines der größten Geschenke, die man bekommen kann. - Wenn Sie sich auf das „Abenteuer Tierschutzwelpe“ einlassen möchten oder weitere Fragen zu Jimmy haben, melden Sie sich bitte bei uns!

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube