» Zuhause Gesucht

Morfeo


Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder.

Rasse Galgo Español
Alter geb. ca. 01/2016
Geschlecht Rüde
Kastriert Bei Ausreise
Herkunft Spanien / Andújar
Aufenthaltsort Spanien / Andújar

Größe ca. 70 cm
Anlagehund Nein
Katzenverträglich Nein

Vermittlung Bundesweit
Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)
Vermittlerin Lea Mayerhofer
E-Mail l.mayerhofer (at) vergessene-pfoten.de
Telefon 0170 / 33 10 997

Andújar, den 04.01.2021

Morfeo, Serafina und ihre Tochter Dua Lipa lebten bis vor kurzem bei einem spanischen Jäger. Da Spanien in diesem Jahr aufgrund der Coronapandemie keine Jagden erlaubt, sind viele Galgos und Podencos für ihre Besitzer nutzlos und landen im Tierheim, auf der Straße oder werden umgebracht.

Diese kleine Galgofamilie hatte Glück, dass ihr Besitzer sie zum einen nicht umbringen wollte und zum anderen Marga kannte. Er fragte nach einem Platz für seine Hunde und diesen bekamen Morfeo, Serafina und Dua Lipa natürlich.

Alle drei brauchten ein paar Tage, um sich an das neue Leben im trubeligen Refugio zu gewöhnen, inzwischen sind sie jedoch sehr zutraulich und anschmiegsam.

Morfeo ist ein etwa vierjähriger Rüde, der sich galgotypisch draußen gerne dynamisch bewegt und auch mit Artgenossen spielt, drinnen hingegen sehr ruhig und entspannt ist. Er ist nicht nur wunderschön, sondern auch sehr freundlich. Hektische Bewegungen erschrecken ihn aktuell noch.

Serafina ist momentan noch etwas schüchtern, lässt sich aber problemlos anfassen. Sie ist wunderschön und einzigartig mit ihrem einen blauen Auge – eine echte Schönheit! Wir denken, dass sie mehrfach Welpen geboren hat.

Dua Lipa hat die Schönheit ihrer Eltern geerbt. Sie ist etwa zehn Monate alt und altersgemäß verspielt und agil. Sie ist Menschen gegenüber ebenfalls sehr freundlich und hat einen tollen Charakter.

Ein Galgo Español stellt vielfältige Ansprüche an seine Besitzer. Galgos sind wundervolle, sanfte Hunde, besitzen jedoch einen starken Bewegungsdrang und in der Regel einen ebenso ausgeprägten Jagdtrieb. Morfeo benötigt die Möglichkeit, sich auf sicher eingezäuntem Gebiet frei bewegen zu können. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld darüber, ob ein Galgo zu Ihnen passen könnte – gerne beantwortet natürlich aber auch Morfeos Vermittlerin Ihre Fragen.

Sollten Sie Ihr Herz an Morfeo verloren haben und ihm ein eigenes Zuhause schenken wollen, melden Sie sich gerne bei uns!

Bitte hilf mir!

Theo benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube