» Zuhause gesucht


Maca

RasseMischling
Altergeb. ca. 06/2018
GeschlechtHündin
Kastriertja (bei Ausreise)
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar

Größeca. 40 cm
ListenhundNein
Katzenverträglichunbekannt

VermittlungsgebietBundesweit
Schutzgebühr270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)
VermittlerinOlga Prosvetova
E-Mailo.prosvetova(at)vergessene-pfoten.de
TelefonBitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

Andújar, den 10.06.2021

Maca hatte Glück im Unglück. Die kleine Hündin lebte bis vor kurzem bei einem Mann in Marmolejo, der sich überhaupt nicht gut um seine Hunde kümmerte. Auch Chocolate, die 2021 ein Zuhause über uns fand, stammte von diesem Mann, dem wegen Vernachlässigung schon einmal alle Hunde beschlagnahmt wurden.

Auch die kleine Maca lebte bei diesem Mann und, als wir sie übernahmen, war sie hochtragend. Schon am nächsten Tag, also dem ersten Tag in Sicherheit, brachte Maca drei gesunde Welpen zur Welt. Sie kümmert sich sehr liebevoll um ihre Babys und ist eine tolle Mutter.

Uns gegenüber ist Maca noch ein wenig zurückhaltend, aber sie wird von Tag zu Tag neugieriger und mutiger. Wir sind uns sicher, dass Maca schon bald sehr viel gelassener sein und sich gerne streicheln lassen wird.

Natürlich kann Maca erst zu ihrer neuen Familie ziehen, wenn ihre Welpen ohne sie zurechtkommen. Dennoch ist sie bereits jetzt auf der Suche nach einem besseren Zuhause, damit Maca möglichst wenig Zeit im Refugio verbringen muss und möglichst schnell zu ihren Menschen reisen kann.

Wir finden Maca einfach bezaubernd und unheimlich charmant mit ihren großen, wippenden Ohren. Sicherlich muss die kleine Hündin noch viele Dinge lernen, schließlich hat sie ihr gesamtes Leben auf einem eingezäunten Grundstück verbracht und nichts von der Welt gesehen, doch wir denken, dass Maca mit entsprechender Unterstützung schnell deutlich entspannter durchs Leben gehen wird.

Möchten Sie der tapferen Mama ein weiches Körbchen und viel Liebe schenken? Dann melden Sie sich bei uns!



Von Anfragen zu Macas Welpen bitten wir abzusehen. Wir werden sie in einigen Wochen gesondert auf unserer Homepage vorstellen.

   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube