Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
28. September 2022
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gesucht


Alana

RasseMischling
Altergeb. ca. 08/2020
GeschlechtHündin
Kastriertja (bei Ausreise)
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar

Größeca. 45 cm
Listenhundnein
Katzenverträglichunbekannt

VermittlungsgebietBundesweit
Schutzgebühr270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €)
VermittlerinSilke Mihm
E-Mailsilke-stefan (at) vergessene-pfoten.de
TelefonBitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

Andújar, den 23.08.2022

Alana und ihre Tochter June wurden gemeinsam auf einem Feld etwas abseits der Stadt ausgesetzt. Ein Mann, der in der Nähe lebt, fand die beiden, nahm sie mit zu sich nach Hause und rief unsere Tierärztin Elena an, um sie um Hilfe zu bitten. So kamen Alana und June schließlich in unser Refugio.

Die geschätzt zweijährige Alana hatte zunächst große Angst vor unseren spanischen Kollegen und war mit der ganzen Situation völlig überfordert. Die Spanier zeigten viel Geduld und gaben Alana Zeit. Tag für Tag wurde sie ein wenig entspannter und ließ sich schließlich sogar anfassen. Inzwischen hat sie sich vollständig an ihr neues Lebensumfeld gewöhnt und genießt die Nähe zu Menschen, die sie kennt. Dennoch ist sie eine eher unsichere Hündin, die ihr unbekannte Dinge erst einmal unheimlich findet und Sicherheit benötigt.

Derzeit lebt Alana mit Kenzo zusammen und orientiert sich viel an ihm. Gerne darf auch in Alanas zukünftigem Zuhause ein entspannter Ersthund leben.

Alana ist eine ganz süße Hündin, die sich unserer Meinung nach sehr gut an das Leben in Deutschland gewöhnen wird, wenn man ein Grundverständnis für den Umgang mit zu Unsicherheit neigenden Hunden besitzt.

Möchten Sie Alana diese Chance geben? Oder haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!