Gästebuch

Liebe Freunde der Vergessenen Pfoten,

hier haben Sie die Möglichkeit, uns eine Nachricht zu hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihren „Pfotenabdruck“!

 

Eintrag hinzufügen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie mit einem Gästebucheintrag zustimmen.


*

 

982 Einträge in “Pfotenabdrücke

  • Lea Mayerhofer am :

    Ich freue mich so sehr, dass Kelly reserviert ist und somit endlich ein Zuhause gefunden hat. Sie ist eine liebe und zauberhafte Hündin, ich war bei meinen Besuchen im Refugio immer ganz verliebt in Kelly.
    Alles Liebe für die gemeinsame Zukunft ❤

  • Silvia Klein und Udo Inden am :

    Buenos dias, ach nein,ich lerne ja jetzt Deutsch, also nocheinmal von vorne. Guten Tag liebes Pfotenteam und wau wau an meine Kumpel. Hier ist Sir Francis. Ja, wo fange ich an. Ich lebe seit 3 Wochen in dem schönen Windecker Ländchen und muss mich erst einmal entschuldigen, dass ich mich erst jetzt melde, aber hier ist es sooo schön, das ich die Zeit vergessen habe. Ich habe m e in n e Familie gefunden. Wir wohnen in einem großen Haus, meine Hundeeltern,mein großer Bruder Adri, der ja auch aus dem Refugio in Andujar kommt und natürlich ich. Hier gibt es ganz viele warme Kuschelbetten, in die ich mich gerne zurückziehe und relaxe und die Seele baumeln lasse, genau wie Adri. Ich schrecke wegen nichts auf,weil es hier so schön ruhig ist, manchmal denke ich es ist nur ein Traum, aber mein Hundepapa sagt, Francis, du hast ein one was ticket??? gebucht,du musst nie mehr zurück, du gehörst zu uns. In unserem Garten renne ich mit Adri um die Wette,okay, er hat die längeren Beine, aber ich bin auch ganz schön flott. Unsere Spaziergänge dauern jetzt etwas länger, da ich auf dem Feld, meine Nase in jedes Mauseloch stecken muss, und im Wald natürlich jeder Wildspur auf die Schliche komme, tja Jäger ist halt Jäger. Große Tiere habe ich auch schon kennengelernt, Pferde, Kühe und Schafe,und laufe mittlerweile entspannt an ihnen vorbei, die wollen mich Schönheit ja nur anschauen. In der Hundeschule bin ich schon angemeldet, weiß allerdings noch nicht wann es losgeht. Adri meint, das ist ein Klacks,das schaffe ich mit links. Oje,ich könnte noch stundenlang weiter erzählen…..
    Ich melde mich wieder, übrigens morgen habe ich Geburtstag und werde 3 Jahre jung,da gibt es bestimmt einen dicken Knabberknochen. Dicken Hundekuss an alle Sir Francis

  • Heike Seidel am :

    Hallo, Wir mussten gestern schweren Herzens unseren geliebten Hund Ricco einschläfern lassen. Er ist Ihnen bekannt unter Melvin.
    Er wurde 12,5 Jahre alt und hatte eine sehr schöne Zeit mit uns.
    Er fehlt uns sehr.
    Gerd und Heike Seidel aus Gütersloh

  • Heike knittel am :

    Hallöchen, schöne Grüße von Herrn Winter

    Ich wollte mich mal kurz melden. Dienstag hatte ich ja meine O.P,und ich habe alles gut überstanden. Na ja, es ist schon alles ein bisschen doof. Ich darf keine Treppen steigen, nicht aufs Sofa springen und nur kurz, ganz kurz Gassi gehen.Und Diese blöde Tröte um den Hals… Hach nee, ich habe es aber auch sooo schwer. Ich will aber nicht jammern, denn ich werde sehr verwöhnt und aufs Sofa gehoben und die Treppen rauf getragen. Zum Glück haben wir nicht so viele davon.
    Nun muss einfach alles heilen. Sieht aber alles gut aus. Na bei der guten Pflege…
    Ich wünsche allen noch einen schönen Tag, und bleibt gesund. Tchüüüs.❤

  • Liane am :

    Hallo Ihr lieben
    Ich habe 2009 eine Pflegehündin von Euch bekommen.Kira war Ihr Name.
    Ich habe sie damals an eine Freundin vermittelt und sie hatte ein paar wundervolle Jahre.
    Gestern am 24.9.2020 hat Kira leider Ihre Äuglein für immer geschlossen.
    Danke für einen tollen Wegbegleiter.

  • Heike am :

    Ola,
    Ich bin’s, Gennaro. Ich bin vor fast 12 Jahren hier eingezogen, am 25.01.2009. Genau das war der Tag, ich weiss es noch genau, denn es war über einen kleinen Umweg. Und mit dem Zweifel ob das hier mit dem Kater klappt. Aber das haben mein Kumpel Pete, leider 2016 schon gegangen, gut hin bekommen. Aber was soll ich sagen, ich werde älter und mir geht’s gerade nicht gut. Das Laufen macht Probleme und auch sonst sieht’s in mir drin nicht gut aus. Ich hatte ja gedacht daß ich dieses Jahr noch mal zum Pfotentreffen komme,aber das ging wegen diesem Corona nicht. Ich hätte mich gefreut Marga noch einmal zu sehen, die hat mich doch vor 2 Jahren, nach fast 10Jahren direkt erkannt. Aber schade, nächstes Jahr bin ich wohl nicht mehr dabei. Ich mache mich bereit über die Brücke zu gehen…..dann treffe ich auch meinen Kater Kumpel Pete wieder….

    Liebe Grüsse und einen dicken Pfotenabdruck von mir

    Euer Genaro * 20.12.2007

  • Carola Fährmann am :

    Liebes Fellnasenteam,
    hier kommen herzliche Urlaubsgrüsse von Fuchur, den wir in Carlo umgetauft haben.
    Aus dem ängstlichen Podi ist ein ganz toller Hund geworden.
    Wir können ihn bedenkenlos überall mit hinnehmen. Er legt sich brav hin und wartet bis es wieder los geht.
    Auch ohne Leine schafft er es schon ein paar Meter und kommt auf Rückruf.(Das üben wir verstärkt nach dem Urlaub).
    Wir sind sehr stolz auf den kleinen Mann, der uns inzwischen sehr vertraut und auch neugierig auf andere Menschen ist.
    Für die kurze Zeit, die er in Deutschland ist, hat er schon so viel gelernt.
    Wir haben es nicht bereut dieser „Vergessenen Pfote“
    ein schönes Zuhause zu geben und hoffen das viele der Refugiobewohner noch vermittelt werden.
    Herzliche Grüße vom Bodensee senden
    Carola Fährmann mit Familie, Carlo und Paula


Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube