» Regenbogen


Bobby (jetzt Pepino)

† 13.07.2021

Viel zu früh musste der lebensfrohe, immer freundliche Pepino diese Welt verlassen. Erst vor drei Jahren durfte er nach Deutschland reisen, wo ihn eine kleine Familie schon aufgeregt erwartete. Selbst die etwas eigensinnige Ersthündin hat Pepino mit seinem Charme und seiner Geduld um die Pfote gewickelt, ganz zu schweigen von der kleinen Tochter der Familie, die ihn so geliebt hat.

Ein schwerer Leishmanioseschub riss Pepino nun aus seinem so glücklichen Leben und wir alle sind noch fassungslos über diesen Verlust. Im Kreise seiner Familie durfte Pepino friedlich einschlafen, in Liebe, so wie er in den letzten Jahren auch gelebt hat.

Du wirst immer einen großen Platz in unseren Herzen haben, kleiner Pepino, versprochen, Du warst etwas ganz Besonderes. ♥


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Wenn die Liebe einen Weg
zum Himmel fände,
Und Erinnerungen zu
Stufen würden,
Dann würde ich hinaufsteigen
Und Dich zurückholen.

(Unbekannt)
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube