Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
29. Mai 2024
Impressum | Datenschutz

» Regenbogen


Sheldon (jetzt Amir)

† 21.12.2022

Viel zu früh hat Amir seine Familie verlassen müssen. Ein seltener, bösartiger Tumor an der Leber konnte leider nicht bezwungen werden.

Wir trauern gemeinsam mit Amirs Familie um diesen wunderbaren Rüden, der mit seiner bezaubernden Art seine Menschen vom ersten Moment an begeistert hat. So viel mehr Zeit hätten wir Euch noch gewünscht...

Komm gut über die Regenbogenbrücke, lieber Amir, und grüß' all die Tiere, die wir wie Dich so sehr vermissen.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Amirs Familie schreibt ihrem geliebten Hund:

"Am 21.12.2022 mussten wir unseren wundervollen Amir (Sheldon) gehen lassen. Der Krebs hat ihn nur sieben Jahre alt werden lassen.

Auch wenn Du nicht mehr hier bist, wirst Du für immer in unseren Herzen zu Hause bleiben."


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht
wie ein Stachel, sondern wie ein kostbares
Geschenk an sich.

(Dietrich Bonhoeffer)