» Regenbogen

Scooby

† 09.01.2021

Unser altes Männlein Scooby hat am 09. Januar seine letzte Reise angetreten :-(

Scooby hatte 11 Jahre lang eine Familie. Als sie umzogen, ließen sie ihn in der Perrera in Andújar zurück. Zum Glück kam er dann ins Refugio und unsere Pilar nahm den kleinen Mann mit zu sich nach Hause. Da Scooby gesundheitliche Probleme, u.a. mit dem Herzen hatte, sollte er nicht noch einmal dem Stress eines Wechsels ausgesetzt werden und so durfte er bei Pilar bleiben. In der letzten Zeit ging es ihm immer schlechter und am Samstag ist er in den Armen seiner Pflegemama sanft eingeschlafen. Gute Reise, kleiner Scooby, wir werden Dich nie vergessen. Unser Dank gilt Pilar, die den kleinen Mann liebevoll betreut hat und ihm eine neue Familie gegeben hat.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Du bist nicht tot,
Sondern nur untergegangen wie die Sonne.
Wir trauern nicht über einen,
Der gestorben ist,
Sondern wie über einen,
Der sich vor uns verborgen hält.
Nicht unter den Toten suchen wir dich,
Sondern unter den Seligen des Himmels.

(Theodoret von Kyros)

Bitte hilf mir!

Theo benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube