» Regenbogen

Willa

 
† 03.08.2020

Willa hätte im Refugio auf ein neues, besseres Zuhause warten sollen, doch leider verstarb sie plötzlich und unerwartet, bevor dies möglich war.

Wir sind so schrecklich traurig über Willas Tod. Von ganzem Herzen hätten wir ihr ein wunderschönes, langes Leben bei Menschen gewünscht, die sie über alles geliebt hätten, doch es sollte nicht sein...

Liebe Willa, Dein Leben war viel zu kurz und nicht so schön, wie es hätte sein sollen. Es macht uns unendlich traurig, dass wir Dir kein schöneres Leben schenken konnten.

Wir werden Dich niemals vergessen und für immer in unseren Herzen tragen.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Es war, als hätt‘ der Himmel,
Die Erde still geküsst,
Dass sie im Blütenschimmer,
Von ihm nun träumen müsst.

Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis‘ die Wälder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte,
Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.

(Joseph von Eichendorff, Mondnacht)

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube