» Regenbogen

Cassandra (jetzt Luna)

† 28.06.2012

Gerade mal 4 Jahre ist es her, dass Luna ihr Traumzuhause in Deutschland gefunden hat.
Umso größer ist der Schock für alle Beteiligten, dass sie krankheitsbedingt, aber trotzdem unerwartet und plötzlich über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Vor allem für die Familie ist es ein sehr schwerer Verlust, da Luna auch nur 4 Jahre alt werden durfte.

Luna war eine lustige, fidele Hündin, deren ganzes sehnen und trachten es war, durch Feld, Wald und Wiese zu rennen. Die Nase am Boden und alles andere ignorierend. Nur die Familie wurde alle paar Minuten mal durchgezählt... ok alle noch da.. und schon war sie wieder weg. Zitat der Familie: "Wir werden Dich nie vergessen meine süße Maus!"

Mach`s gut kleine Luna. Du warst etwas ganz Besonderes und wirst immer in aller Herzen bleiben.


-----------------------------------------------------------------------


Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.

Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue nichts und niemandem gleicht.

Der Freund, der Liebe, Frohsinn, Mut uns hatte zu geben, in seinem für uns viel zu kurzen Leben.

Auch wenn diese Freunde dann Sternlein werden, sie wachen dabei über uns auf Erden.

Bitte hilf mir!

Turna benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube