» Regenbogen

Pokito

† 11.08.2018

Am 11. August verstarb Pokito an den Folgen eines Schlaganfalls. Er durfte stolze 15,5 Jahre alt werden und sein Leben seit 2007 bei seiner Familie in Deutschland verbringen. Der Hunde-Opi kann auf ein ein erfülltes Leben zurückblicken, das er in vollen Zügen genossen hat.

Wir sind mit unseren Gedanken bei Pokitos Familie und wünschen ihr viel Kraft in dieser schweren Zeit.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Man sagt, es gibt ein Land der Lebenden und ein Land der Toten.
Man sagt auch, es gibt nur eine einzige Verbindung zwischen ihnen - die Brücke aus Liebe und Erinnerung.

(Unbekannt)

Bitte hilf mir!

Maneta benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube