» Regenbogen


Yogurin (jetzt Jerry)

† 10.03.2021

Eine weitere Seele hat unsere Welt verlassen.

Jerry, der 2008 ein wunderbares Zuhause voller Liebe in Deutschland fand, musste sein Frauchen nach vielen glücklichen gemeinsamen Jahren verlassen. Gegen Krebs ist man leider so oft machtlos...

Jerry hat das Leben seines Frauchens in großem Maße beeinflusst und es unendlich bereichert. Als bester Freund auf vier Pfoten begleitete er sein Frauchen über viele Jahre und wurde von ihr als bester Hund der Welt über alles geliebt.

Kleiner Jerry, wir sind sehr traurig über Deinen Verlust, doch sind wir auch sehr froh, dass Du es so gut haben durftest.

Wir werden Dich nicht vergessen.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Jerrys Frauchen schreibt:

"Liebes Vergessene-Pfoten-Team,

im Jahre 2008 habe ich mit meinem damaligen Freund Jerry, damals noch Yogurin, adoptiert. Für mich war er, trotz kleiner Macken, ein wirklich liebevoller und toller Hund. Fast 13 Jahre lang hat er mich durchs Leben begleitet und ich war vom ersten Tag in ihn verliebt.

Viele schöne Erinnerungen und viele Unternehmungen zusammen haben mein Leben durch ihn bereichert. Anfang diesen Jahres ist er sehr schwer an Krebs erkrankt und trotz vieler Behandlungen beim Tierarzt musste ich ihn am 10. März 2021 für immer einschlafen lassen und es hat mir das Herz gebrochen. Ich werde ihn immer sehr vermissen und er wird unendlich geliebt. Er war der beste Hund, den ich mir hätte wünschen können.

Vielen Dank für den besten vierbeinigen Freund, den ich durch euch adoptieren konnte. Ich denke immer an ihn."
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube