» Regenbogen

Blanquito

† 06.04.2020

Im Juni hätte Blanquito den zehnjährigen Ankommenstag mit seiner Familie gefeiert... Leider müssen sie ihn nun getrennt voneinander verbringen - Blanquito im Himmel und seine Familie auf der Erde.

Der hübsche Spanier hatte das große Glück, nachdem er zunächst im Refugio immer übersehen worden war, bei einer tollen Familie zu landen, die ihn über alles geliebt hat. Blanquito war immer ein sehr freundlicher und unkomplizierter Hund - ein Hund vom Typ Traumhund.

Wir trauern gemeinsam mit Blanquitos Familie um den Verlust ihres Schatzes und wünschen ihr viel Kraft in dieser schweren Zeit.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Blanquitos Familie schreibt:

"Lieber Kito, so haben wir Dich immer genannt, Du hast uns leider nach fast zehn schönen Jahren, die wir zusammen verbringen durften, verlassen. Wir sind so wahnsinnig traurig darüber, denn Du warst der liebste Hund der Welt.

Es ist so schrecklich leer ohne Dich... Keiner, der mehr draußen im Garten sitzt, den Du so geliebt hast, und nach oben zu den Nachbarn schaut, die Dir immer mal ein Leckerchen runtergeworfen haben, dafür konntest Du Stunden ausharren. Keiner, der abends mit ins Schlafzimmer kommt und in sein Bettchen geht. Keiner, der bei uns am Tisch sitzt und wartet, dass was runterfällt.

Du warst ein soooo lieber Hund, so wahnsinnig unkompliziert und dankbar, wir hatten alle eine so schöne Zeit mit Dir. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben und es ist uns ein Trost, dass es Dir jetzt wieder gut geht."

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube