» Regenbogen

Bertie

† 07.07.2018

Bertie ist nach fast neun wunderschönen Jahren im Kreise seiner Familie nach einer langen Krankheitszeit mit Hüftproblemen und einem Schlaganfall heute im Kreise seiner Familie für immer eingeschlafen.

Berties Frauchen schreibt:
"Ich habe ihn am 29.11.2009 vom Flughafen in Düsseldorf nachts um 23.00 Uhr abgeholt. Als er aus seiner Transportbox stieg, habe ich mich im Flughafengebäude hingekniet, ihn in den Arm genommen und ihm versprochen, dass wir den Lebensweg bis zur letzten Minute gemeinsam gehen werden. Er ist das Beste, was mir in meinem Leben passiert ist und jeder Tag mit ihm war ein Geschenk für mich. Er wird immer in meinem Herzen bleiben."


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Steh' nicht weinend an meinem Grab, ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht. Ich bin tausend Winde, die weh'n, ich bin das Glitzern der Sonne im Schnee, ich bin das Sonnenlicht auf reifem Korn, ich bin der sanfte Regen im Herbst. Wenn Du erwachst in der Morgenfrühe, bin ich das schnelle Aufsteigen der Vögel im kreisenden Flug. Ich bin das sanfte Sternenlicht in der Nacht. Steh' nicht weinend an meinem Grab, ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht.

(Unbekannt)

Bitte hilf mir!

Turna benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube