» Regenbogen

Orlando

† 11.12.2018

Orlandos Vergangenheit ist eine dramatische: Von einem Landstreicher in einer Ruine eingesperrt, mussten wir damals die Tür aufbrechen, um den erschöpften Rüden zu befreien. Wir kamen gerade noch rechtzeitig.

Zwei Jahre dauerte es, bis sein Frauchen ihren Schatz auf unserer Homepage entdeckte und ihn zu sich holte. Über sechs glückliche Jahre durfte Orlando seitdem erleben, doch nun musste sein Frauchen ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Kleiner Orlando, Du hattest ein wunderbares Frauchen, das Dich so sehr geliebt hat. Sie wird Dich niemals vergessen und wir ebenfalls nicht. Versprochen.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Orlandos Frauchen schreibt:

Ich hab mich verliebt, als ich Dein Bild sah, und war glücklich, dass ich dich haben durfte. Zusammen mit Nelly hast Du oft meine Nerven strapaziert, als Ihr Gott sei Dank völlig erfolglos, aber ständig, Häschen gejagt habt...

Nach Nelly kam Dein Freund Salchi und es wurde ruhig und friedlich in Deinem Leben, bis du arthrosebedingt nur noch 3 Beine belasten konntest... Ganz plötzlich, bedingt durch Deine Vorgeschichte, bekamst Du massive gesundheitliche Probleme und trotz aller Versuche musste ich Dich gehen lassen.

Leider bist Du nur 10 Jahre alt geworden. Du bist unsagbar geliebt worden, kleiner Mann. Der Salchi und ich sind schrecklich traurig...

Bitte hilf mir!

Turna benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube