» Zuhause gefunden Detailansicht

Eva (jetzt Sierra)

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Deutscher Schäferhund
  Nein

  geb. ca. 05/2011
  Hündin
  Ja
  ca. 58cm

  Spanien / Andujar
  


18.10.2013

Die wunderschöne Eva hat das große Los gezogen. Sie durfte ihre sieben Sachen packen und zum Flughafen nach Malaga fahren. Dort wartete bereits ein Familienmitglied um sie mit nach Deutschland zu nehmen.

Die Wartezeit bis zum nächsten Flug erschien der Familie nämlich zu lange und deshalb buchten sie, in Absprache mit dem Verein, kurzerhand selbst einen Flug nach Spanien und die Süße abzuholen.

Netterweise wurden direkt zwei Boxen gebucht, damit die kleine Luna auch mit nach Deutschland zu ihrer Familie durfte.

Eva lebt nun zusammen mit ihrem Hundekumpel und fünf Pferden in Gleiritsch in einem großen Haus mit unendlich viel Auslauf. Sie genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Ihr Hundekumpel ist leider taub, aber Eva wird ihm helfen sich im Alltag zurecht zu finden. Erste Spielversuche haben schon stattgefunden.

Liebe Eva, wir wünschen Dir alles erdenklich Gute und ein wunderschönes langes Leben mit Deiner Traumfamilie und Deinem Hundekumpel.


Andujar, 27.05.2013

Schäferhundfreunde, aufgepasst!

Diese wunderschöne Schäferhündin ist unsere Eva. Sie ist etwa zwei Jahre jung und hat einen wunderbar geraden Rücken, was wirklichen Schäferhundfreunden gut gefallen dürfte!

Evas Geschichte ist die typische eines wenig geliebten spanischen Hundes:
Vermutlich ihr Leben lang lebte Eva an einem Seil angebunden in der Nähe des Refugios an einem Fluss. Erst als das Hochwasser ihr Leben bedrohte, konnte sie fliehen und irrte ziellos und irritiert von ihrer plötzlichen Freiheit auf einer vielbefahrenen Straße umher.

Glücklicherweise fanden sie Helfer des Refugios und brachten Eva in Sicherheit. Trotz all der Erlebnisse, die Eva hinter sich hat, hat sie das Vertrauen zu Menschen nicht verloren und zeigt sich sofort sehr freundlich und aufgeschlossen.

Eva ist eine völlig normal aktive Hündin und hat sich schnell an das laute Leben im Refugio unter 100 weiteren Hunden gewöhnt, was für ihren guten Charakter und ihre Gelassenheit spricht.

Sie teilt sich ihre Box mit Elvis und Bienvenido, da sie andere Damen in ihrem Heim nicht so gerne mag. In ihrem neuen Zuhause sollten deshalb auch keine anderen Hündinnen leben, gegen einen oder mehrere nette Rüden hätte sie aber nichts einzuwenden!

Eva hat rassetypisch sehr viel Freude an der Arbeit mit ihrem Menschen und wird ein treuer Begleiter werden. Da sie so menschenbezogen ist, hoffen wir, dass sie möglichst schnell ein gutes Zuhause findet. Vielleicht bei Dir?

Bitte meldet Euch schnell bei ihrer Vermittlerin.





Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube