» Zuhause gefunden Detailansicht


Mambo

RassePointer-Mischling
AlterGeb. ca. 12/2012
GeschlechtRüde
HerkunftSpanien / Andujar
AufenthaltsortSpanien / Andujar
Größeca. 52 cm

29.11.2015

Fast 2 Jahre hat Mambo auf diesen Tag gewartet - auf den Tag, an dem endlich er in den Flieger steigen und direkt in die Arme seiner eigenen Familie reisen darf. Ab heute wohnt er in Iserlohn und wird sich sicher mit der Unterstützung von zwei Hundekumpels schnell einleben. Es gibt jede Menge Platz zum Toben und viele Kuschelplätze zum Ausruhen.

Süßer Mambo, wir haben Dich als so anhänglichen Hund erlebt, endlich wirst Du all die Liebe und Aufmerksamkeit bekommen, die Du so sehr brauchst. Jetzt kann Du alles nachholen :)) und wir freuen uns sehr für Dich !! Wir wünschen Dir ein schönes und langes Leben - mach's gut!
Update 22.04.2015

Mambo ist ein ganz toller Hund. Letztes Wochenende hatte er Besuch von seiner Vermittlerin und sie hat nur Gutes zu berichten.

Er ist unheimlich hübsch und sehr menschenbezogen. Er ging von Besucher zu Besucher, um sich überall seine Streicheleinheiten abzuholen, dabei ist er ganz sanft, schmiegt sich ganz eng an die Menschen und genießt die Nähe.

Mambo ist bestimmt ein toller Familienhund, der mit entsprechender Auslastung sehr glücklich sein wird. Im Vergleich zu früheren Besuchen wirkte er dieses Mal etwas ruhiger. In seinem zukünftigen Zuhause wird sicher wieder etwas mehr Aktivität zurückkommen.

Bitte melden Sie sich schnell bei seiner Vermittlerin, damit er endlich die schönen Seiten des Lebens genießen kann.

-----------------------------------------------------------------------

Update 19.08.2014

Inzwischen sind schon einige Monate vergangen und Mambo hat sich gut im Refugio eingelebt. Er ist ein Hund, der sehr viel Power hat und den ganzen Tag mit den anderen im Auslauf tobt. Er zeigt keinerlei Ängste und läßt sich- wenn er zwischendurch denn mal Zeit hat - auch sehr gerne streicheln.

Für Mambo suchen wir ein aktives Zuhause, denn er ist ein sportlicher Hund. Wenn Sie diesem schönen Hund ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin.

-----------------------------------------------------------------------

Andujar, 24.12.2013

Schaut Euch einmal diesen wunderschönen Kerl an! Und einen Traumcharakter hat er noch dazu!

Mambo irrte auf der Straße herum und wurde von Gala`s ehemaligem Pflegefrauchen im November dort entdeckt. Es war zu der Zeit schon sehr kalt in Spanien, aber das Refugio war bis auf den letzten Platz besetzt, sodass Mambo nicht sofort einziehen konnte. Gemeinsam mit einigen Freunden fütterte Gala`s Pflegemama Mambo durch, bis er ins Refugio umziehen konnte.

Dort präsentiert sich der hübsche Pointermischling von seiner besten Seite. Er ist freundlich zu Mensch und Hund, geht Streitigkeiten aus dem Weg und liebt es, mit unseren beiden Riesen Zipi und Zape in den Ausläufen zu toben.

Mit seinem jungen Alter von gerade einmal einem Jahr hat Mambo noch all die schönen Seiten des Lebens vor sich, die er hoffentlich bald in einer lieben Familie verbringen darf. Er würde sich gut mit anderen Hunden verstehen, wäre aber auch als Einzelprinz glücklich.

Hauptsache, er bekommt ein aktives Zuhause bei Pointerfreunden, welche viel mit ihm unternehmen und Spaß daran finden, einen jungen Hund zu erziehen und noch ein wenig aufzupäppeln.

Als Pointer ist es wahrscheinlich, dass Mambo über einen gewissen Jagdtrieb verfügt. Wir können im Refugio nicht abschätzen, wie stark dieser ausgeprägt ist, jedoch muss jeder, der einen Jagdhund zu sich nimmt, wissen, was ihn erwartet.

Falls Sie noch keine Erfahrungen mit Pointern gemacht haben, erhalten Sie von Mambos Vermittlerin gerne weitere Informationen über die Rasse.


04/2015





03/2015



04/2014

   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube