» Zuhause gefunden Detailansicht


Greta (jetzt Ella)

RasseSpanischer Wasserhund Mischling
Altergeb. 10.10.2013
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andujar
Aufenthaltsort53173 Bonn
Größeca. 60 cm

16.11.2015

Greta hat ihr Zuhause gefunden und das von Anfang an. Sie hat sich in alle Herzen geschlichen und mit ihrem beiden Hundekumpels versteht sie sich auch. Liebe Greta - von nun an "Ella" - endlich hast Du Dein Hundeglück gefunden und kannst es jetzt in vollen Zügen genießen, die große weite Welt entdecken und mit Deinen Hundefreunden toben.
Wir freuen uns so sehr für Dich und wünschen Dir und Deiner Familie eine schöne, gemeinsame Zeit. Alles Gute!!
Update 25.10.2015

„Tschüss Spanien – hallo Deutschland“ heißt es heute für Greta. Freudig wird sie von ihrer Familie erwartet, die sie erstmal als Pflegehund liebevoll aufnimmt. Liebe Greta, endlich wirst Du das wahre Hundeleben kennenlernen, viele neue Eindrücke zu verarbeiten haben – aber Du bist nicht allein und Deine beiden Hundekumpels, die auch in der Familie leben, werden Dich unterstützen und Dir zeigen, wie das (Hunde)Leben hier so läuft... Und wer weiß, vielleicht klappt alles so gut, dass Dich niemand mehr missen möchte. Gib alles, süße Greta, wir wünschen Dir alles Liebe und Gute!

-----------------------------------------------------------------------

Andujar, 05.06.2015

Unsere spanische-Wasserhund-Mischlingshündin Greta teilt ihr Schicksal mit vielen anderen unserer Hunde: Als ihre Besitzer einen Welpen ins Haus holten, hatte niemand mehr Lust, sich um Greta zu kümmern. Wenigstens brachten sie Greta zu uns und überließen sie nicht einfach sich selbst.

Greta ist eine sehr freundliche, aber rassetypisch zunächst zurückhaltende Hündin. Fremde Menschen müssen ihr erst einmal beweisen, dass sie es verdient haben, sie streicheln zu dürfen. Wenn man dann Gretas Vertrauen erst einmal gewonnen hat, hat man jedoch einen treuen Freund fürs Leben gefunden.

Mit ihren Hundefreunden tobt die hübsche Hündin jeden Tag durch den Auslauf. Greta ist gut sozialisiert und versteht sich sehr gut mit Rüden und Hündinnen. Gerne darf also in ihrem neuen Zuhause ein Spielkamerad auf Greta warten.

Greta hatte zwar Besitzer, aber keine Familie. Sie weiß nicht, wie es ist, wirklich geliebt zu werden und nicht nur ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen, nur, weil man klein und wuschelig ist. Greta weiß nicht, wie es ist, wenn da jemand ist, der mit ihr durch Dick und Dünn geht, sie umsorgt und ihr sein Herz schenkt, ganz ohne Hintergedanken. Es wird Zeit, dass diese tolle Hündin erlebt, was es heißt, ein geliebter Hund zu sein.

Möchten Sie Greta Ihr Herz schenken?



06/2015

   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube