» Zuhause gefunden Detailansicht


Halle (jetzt Nika)

RasseMischling
Altergeb. ca. 11/2014
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
Aufenthaltsort41466 Neuss
Größeca. 55 cm

09.05.2017

Es bleibt zusammen, was zusammen gehört. Halle, die von nun an Nika heißt, hat sich rasant in die Herzen der Zwei- und Vierbeiner der Pflegestelle geschlichen und darf für immer in Neuss bleiben.

Liebe Nika, das ganze Team wünscht dir ein wunderbares Leben! Wir freuen uns mit dir - lass ab und zu mal was von dir hören!

Update 16.04.17

Dieses Video MUSSTEN wir einfach online stellen, denn es zeigt unsere Musterschülerin Halle bei "der Arbeit". Die Pflegestellenmama hat viel Zeit in ihren Schützling investiert und wir finden die Entwicklung einfach unglaublich toll. Man bedenke, seit wann Halle erst in Deutschland ist!

Ein großes DANKE dafür an dieser Stelle.

Halle ist kein Couchpotatoe und wir suchen Menschen, die Spaß an der Arbeit mit ihr haben. Der Hundesport ist so vielfältig - da lässt sich bestimmt etwas finden.



-----------------------------------------------------------------------

Update 03.04.17

Halle - kurz gesagt: offen, freundlich, neugierig, gelehrig und lebensfroh!!

Halle ist seit 2 Wochen in Deutschland und hat sich ganz wunderbar entwickelt und es gibt nichts, aber auch wirklich gar nichts Negatives zu berichten. Sie versteht sich blendend mit den beiden Hunden der Pflegestelle und profitiert in allen Situationen von ihnen.

Sie liebt Spaziergänge und läuft toll an der Leine - freut sich zu spielen und zu toben (es gilt einiges nachzuholen). Zu Hause ist sie im Anschluss ausgeglichen. Auch das alleine bleiben (ca. 1,5 Stunden) in Hundegesellschaft wurde geübt und stellt für Halle keinen Stress dar.

An den Straßenverkehr muss sie sich weiter gewöhnen. Ob sie ein Stadthund werden könnte, ist aktuell noch nicht einschätzbar.
Halle ist Menschen gegenüber sehr unterwürfig, hat ein durch und durch liebes Wesen und zeigt keinerlei Aggressionen. Jagdtrieb zeigt sie bislang nicht, sie kann mit den Hühnern der Pflegestelle im Garten frei laufen!

Halle ist wachsam und meldet Geräusche/Menschen insbesondere in der Dämmerung oder Dunkelheit. Fremde Menschen außerhalb des Hauses meidet Halle, wenn diese sie ansprechen. Innerhalb des Hauses sucht sie dezent bei Besuchern Kontakt und lässt sich streicheln.

Sie ist ein super angenehmer und anpassungsfähiger Hund und wird sich bestimmt klasse entwickeln, ihre Unsicherheiten vermutlich komplett ablegen.

Wollen Sie mehr über Halle erfahren? Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin!

-----------------------------------------------------------------------

Update 21.03.17

Warum? Fragt man sich so häufig im Tierschutz. So auch im Fall von Halle. Wunderschön, gelehrig, verschmust und im besten Alter... Doch in all den Monaten im Refugio hat sich niemand für sie gemeldet. Nun ist Halles Zeit gekommen, denn eine liebe Pflegestelle aus Neuss möchte ihr helfen, IHRE Familie zu finden. Im letzten Moment und in aller Windeseile wurde noch ein Ticket für die schöne Hündin gebucht. Die Eingewöhnung fällt Halle sicherlich nicht schwer, denn sie hat zwei Hundekumpel an ihrer Seite und ein erfahrenes Pflegefrauchen, das mit ihr das kleine Hunde-1x1 übt.

-----------------------------------------------------------------------

Update 07.10.16

Halle ist ein wunderschönes Hundemädchen, welches leider das Vertrauen in die Menschen noch nicht finden konnte. Nichts wünscht sie sich mehr als ein warmes Hundekörbchen, von dem aus sie IHRE Familie entdecken und lieben lernen kann.

Dringend braucht Halle Menschen, die sie Stück für Stück in ein neues Leben begleiten.

Wer möchte Halle zeigen, dass das Leben es wert ist, einem anderen Wesen zu trauen?

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, 10.11.2015

Unsere süße Halle ist erst ein knappes Jahr jung und doch schon heimatlos. Ihr größter Wunsch ist es, liebe Menschen zu finden, die ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken möchten.

Halle wurde ausgesetzt und lebte in der Nähe von Andújar, wo glücklicherweise ein sehr lieber Mann auf sie aufmerksam wurde und ihr jeden Tag Futter und Wasser brachte. Er rief Marga an und brachte die junge Hündin zu uns, als endlich ein Platz im Tierheim frei wurde.

Halle ist eine ganz bezaubernde Hündin. Anfangs ist sie schüchtern, taut dann aber schnell auf, erkundet neugierig neue Umgebungen und beschnüffelt die Menschen, die zu ihr in den Auslauf gekommen sind. Schmusen findet sie ohnehin richtig super, auch wenn man ihr anmerkt, dass es für sie noch sehr ungewohnt ist - so ungläubig und dankbar schaut Halle unsere Helfer an, wenn diese Zeit mit ihr verbringen. Sportlich und verspielt ist Halle außerdem, weshalb sie oft erst einmal keine Zeit zum Kuscheln hat, sondern lieber Spielen möchte.

Die Mischlingshündin versteht sich sehr gut mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts und zeigt sich bei uns als verspielte und fröhliche Hündin mit traumhaftem Charakter. Ihr neues Leben in Deutschland wird sie sicherlich in der ersten Zeit verunsichern; in einer Familie, die ihr liebevoll all die neuen Dinge zeigt, wird sie sich aber sicherlich sehr schnell einleben.

Wenn Sie noch ein Plätzchen auf dem Sofa frei haben und sich vielleicht Ihr Hund eh schon lange eine Freundin wünscht, dann wäre Halle doch genau die richtige Partie! ;-)

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!



03/2017


01/2017

   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube