» Zuhause gefunden Detailansicht


Laila

RasseBoxermischling
Altergeb. ca. 01/2016
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
GrößeEndgröße ca. 50 cm

27.01.2017

Liebe Laila, Dein Start ins Leben war sehr holprig und schwer. Zum Glück wurdest Du gerettet und warst die letzten 7 Monate sicher im Refugio. Nun fehlte nur noch eine eigene Familie, um alles perfekt zu machen. Dieser Traum ist nun in Erfüllung gegangen. Dein Weg führt Dich ins kleine Örtchen Radevormwald. Deine Familie und Dein zukünftiger Spielkamerad, auch ein Boxer aus dem Tierschutz, warten schon sehnsüchtig auf Dich.

Wir wünschen Dir alles Liebe für eine glückliche, behütete und spannende Zukunft.
Andújar, 17.05.2016

Die kleine Laila ist ein kleiner, süße Wonneproppen – gerade einmal vier Monate jung, hat sie nichts als Unfug im Kopf. Dabei war ihr Lebensstart denkbar schlecht: Im Alter von acht Wochen brachte Lailas Besitzer sie mit ihren Geschwistern in die Perrera, die Tötung in Andújar. Die anderen Welpen wurden gerettet, doch Laila blieb zurück und der Tag der Tötung rückte näher und näher.

Glücklicherweise wurden dann doch Tierärzte auf sie aufmerksam, die den kleinen Welpen aus der Perrera retteten und ihren Analprolaps behandelten. Natürlich konnte auch unsere Marga nicht Nein sagen, als sie von Lailas Geschichte hörte, und nahm die kleine Wuselmaus in unsere Obhut.

Laila zeigt sich im Refugio als verspieltes, menschenbezogenes und völlig unerschrockenes Hundemädchen. :-) Sie liebt es, mit den Helfern zu kuscheln und mit ihren Welpenfreunden zu spielen, sie ist lebensfroh und witzig. Laila ist einfach nur toll!


Annette Thierfelder-Renk & Svenja Schäfer haben eine Patenschaft übernommen!
Wir danken von Herzen :-)
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube