» Zuhause gefunden Detailansicht

Adri

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Mischling
  Nein

  geb. ca. 03/2018
  Rüde
  Ja
  ca. 65 cm (Stand 11/2018)

  Spanien / Andújar
  


02.02.2019

Lieber Adri, lange dachten wir: Ein großer, schwarzer Hund, der dann auch noch viel Beschäftigung braucht... Er wird wohl sehr lange auf seine Familie warten müssen...

Doch dann hast Du genau die richtigen Menschen mit Deinem wundervollen Blick verzaubert. Sie haben sofort losgelegt und den Garten für Dich komplett gesichert, Dir schon viele Briefe geschrieben und sie reden fast nur noch über Dich. Du wirst von einer Familie erwartet, die sich auf Deine Pfotenabdrücke genauso freut wie auf die Schmiernasen an der Terrassentür.

Nun liegt ein spannendes Leben voller Abenteuer, viel Liebe und Geborgenheit vor Dir.
Wir wünschen Dir und Deiner Familie eine lange gemeinsame Zeit, in der wir hoffentlich noch viel von Euch hören.


Update 21.11.18

Huhu, ich bin's schon wieder. Ich frage mich, warum ich immer noch hier sein muss. Ja, schon klar, ich bin groß und schwarz, aber ich habe wirklich ein traumhaftes Wesen.

Ich bin unglaublich verschmust und wenn wir sportlich unterwegs waren, gerne auch in einer Hundeschule, lege ich mich danach einfach an Deine Seite und genieße Deine Nähe.

Nur Mut, meine Vermittlerin beantwortet Dir gerne Deine Fragen.

-----------------------------------------------------------------------

Update 13.09.18

Unser hübscher Adri hat sich von dem kleinen Knuddel in einen wunderschönen Hund verwandelt, der trotz seiner Größe von 60cm immer noch ein Welpe ist.

Wo sind die Menschen, die diesem traumhaften Wesen ein liebevolles Zuhause geben möchten?

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 07.07.2018

Halllloooo, liebe Menschen in Deutschland! Ich soll Euch gleich sagen, dass Ihr aufpassen sollt, keinen Zuckerschock zu bekommen, wenn Ihr mich anschaut, was auch immer das sein mag. Jedenfalls brechen alle Menschen in fröhliches Gequietsche aus, wenn sie mich sehen, und wollen mich streicheln und auf den Arm nehmen und so weiter. Ihr Menschen seid manchmal wirklich verrückt…

Aber nun stelle ich mich erst einmal richtig vor: Also, mein Name ist Adri und ich bin etwa vier Monate alt, so ganz genau weiß ich das nicht, ich habe nicht mitgerechnet. Jeronimo fand mich auf der Straße Richtung Jaén. Wirklich, fragt mich nicht, was ich dort wollte. Ich bin jedenfalls sehr froh, dass ich nun im Refugio sein und von hier aus ein neues Zuhause suchen darf.

Dabei weiß ich eigentlich gar nicht so ganz genau, was ich mir unter einem „Zuhause“ vorstellen kann, denn ich hatte ja noch kein richtiges. Aber ich muss sagen, das, was die Menschen hier von so einem Zuhause erzählen, klingt ziemlich gut. Und genau deshalb hätte ich auch gerne eins!

Zu mir kann ich noch sagen, dass ich es liebe zu spielen und zu schmusen. Ich muss noch sehr viel lernen, sagt Jero zu mir (oje, was bloß alles?), aber das wird schon! Ich bin natürlich ein munterer Welpe, aber nicht aufgedreht. Ich denke, ich werde auch als erwachsener Hund ein eher ruhiger Zeitgenosse sein. Mit Kindern und anderen Hunden verstehe ich mich übrigens auch gut, ich könnte also auch gerne Euer neuer Familienhund werden!

Hach, ich freue mich schon auf mein Zuhause, das wird bestimmt ganz, ganz toll!

Euer Adri

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube