» Zuhause gefunden Detailansicht

LeBron (jetzt Turbo)

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Pointer-Boxer-Mischling
  Nein

  geb. ca. 04/2019
  Rüde
  Ja
  ca. 52 cm

  Spanien / Andújar
  


18.07.2020

LeBrons Profil war gerade ein paar Tage online, da hatten ihn seine Menschen auch schon entdeckt und waren sich einig: Er sollte es sein und kein anderer! Heute nun ist LeBrons großer Reisetag und sein Körbchen steht in Berlin schon bereit. Ab sofort wird LeBron auf den coolen Namen „Turbo“ hören und Berlin damit standesgemäß unsicher machen.

Wir wünschen Euch dreien eine tolle gemeinsame Zeit, viele schöne Erlebnisse und unvergessliche Momente!


Andújar, den 23.04.2020

Gestatten, LeBron!

Ich bin nicht nur ein ausgesprochen hübscher und stattlicher Rüde, ich stecke auch voller Energie und Lebensfreude – und genauso sollte auch mein zukünftiges Herrchen oder Frauchen sein.

Momentan lebe ich ja im Refugio in Andújar in Spanien. Zuvor wurde ich einfach in den Feldern ausgesetzt. Ich denke nicht so gerne daran, weil es ein wirklich schlimmes Erlebnis war, von meinem Menschen einfach weggeworfen zu werden wie ein Stück Müll, aber glücklicherweise wurde ich von einem netten Mann gefunden, der mich dann zu den tollen Menschen ins Refugio gebracht hat.

Ich sah aus, Ihr könnt es Euch nicht vorstellen, völlig abgemagert, verdreckt und verängstigt. Zuerst dachte ich, mein letztes Stündlein hätte geschlagen, bis mir die anderen Hunde gesagt haben, dass das hier nicht das Ende des Lebens ist, sondern das Paradies oder, sagen wir, die Vorstufe davon, denn angeblich werden wir Hunde irgendwann von hier weggebracht und ziehen in EIGENE Familien. Stellt Euch das mal vor!

Also, sollte ich wirklich die Chance auf eine eigene Familie haben, möchte ich diese natürlich auch nutzen und mich etwas genauer vorstellen. Ihr wisst ja bereits, dass ich sehr sportlich und agil bin. Natürlich brauche ich noch eine Menge Erziehung (so was wie das Hunde-ABC gibt es hier in Spanien nämlich nicht), aber ich möchte auch richtig viel Spaß haben! Wenn in meiner neuen Familie weitere Hunde leben würden, fände ich das auf jeden Fall gut, es ist aber keine zwingende Voraussetzung für mich. Hauptsache meine neuen Menschen lieben mich und ich darf aufs Sofa. So viel zum Thema Erziehung. ;-)

Tja, also wenn Ihr Euch nun für mich bewerben wollt, meldet Euch gerne bei meiner Vermittlerin. Sie wird genau überprüfen, ob Ihr meine hohen Ansprüche erfüllt, was Sofa, Würstchen-Abo & Co angeht. ;-)

Bis bald ganz, ich kann es kaum erwarten, Euch kennenzulernen!
Euer LeBron

04/2020





Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube