» Zuhause gefunden Detailansicht


Giovanni

RasseYorkshire-Terrier-Mischling
Altergeb. ca. 01/2019
GeschlechtRüde
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 36 cm

23.01.2021

Lieber Giovanni,

Jetzt hast auch Du es geschafft und genau wie Dein Bruder Luigi ein tolles Zuhause gefunden. Deine Reise führt Dich nach Dortmund, wo man schon voller Vorfreude auf Dich wartet. Du wirst ab jetzt jeden Tag geknuddelt und verwöhnt werden. Auf Dich warten lange Spaziergänge im Grünen und viel Zeit zum Spielen.

Wir wünschen Dir und Deiner Familie nur das Beste und viele glückliche Jahre. Wir freuen uns, mal von Dir zu hören!
Update 08.11.2020

Luigi und Giovanni haben sich im Refugio gut entwickelt. Da sie zuletzt nicht mehr so sehr aneinander hingen und sich sehr gut mit den anderen Hunden verstanden haben, konnten wir Luigi zu einer Familie in Spanien vermitteln.

Giovanni ist nach wie vor auf der Suche nach einem Zuhause bei Yorkshire-Terrier-Liebhabern - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 25.07.2020

Die beiden Brüder Luigi und Giovanni wurden in Marmolejo nahe der Autobahn ausgesetzt. Es war ein Wunder, dass sie unter keines der vorbeifahrenden Autos geraten sind.

Glücklicherweise gibt es auch in Spanien sehr aufmerksame Menschen und so informierte ein Passant unsere Luisa, die sich sofort gemeinsam mit einem Freund aufmachte, um die beiden Hunde zu retten.

Luigi und Giovanni waren in üblem Zustand: verdreckt, abgemagert und sehr durstig. Luisa gab ihnen Futter und Wasser, badete die beiden und befreite sie von Parasiten.

Am nächsten Tag zogen die beiden Mischlingsrüden ins Refugio um, wo sie sich zunächst etwas schreckhaft vor schnellen Bewegungen zeigten. Dies legte sich jedoch schnell und inzwischen sind Luigi und Giovanni sehr neugierige, freundliche und anhängliche kleine Hunde.

Da die beiden Brüder ein sehr inniges Verhältnis zueinander haben und sehr aneinander hängen, möchten wir sie nur gemeinsam vermitteln. Gerne können sie auch zu anderen Hunden ziehen.

Luigi und Giovanni sind zwar klein, in ihnen steckt als Terriermischling jedoch jede Menge Energie, Cleverness und vermutlich auch Jagdtrieb. Wir vermitteln die zwei nicht als Schoßhunde, sondern suchen aktive Menschen für sie, die sie auslasten, beschäftigen und behandeln wie jeden anderen Hund auch.

Wenn Sie Zeit und Lust darauf haben, Ihr Leben mit den fröhlichen Luigi und Giovanni zu teilen, freuen wir uns sehr auf Ihre Nachricht!
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube