» Zuhause gefunden Detailansicht

Brenda (jetzt Frieda)

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Mischling
  Nein

  geb. ca. 09/2019
  Hündin
  Ja
  ca. 47 cm

  Spanien / Andújar
  


19.12.2020

Brenda wurde an einem Baum festgebunden und war in sehr schlechtem Zustand. Als sie ins Refugio gebracht wurde, musste die Maus erst einmal aufgepäppelt werden.

Es dauerte nicht lange und Brendas neue Familie war direkt Feuer und Flamme und es war sofort klar: Die kleine Maus muss es sein!

In Unna wird nun Brendas neues Leben beginnen. Alles wird anders werden, kleine Brenda, Du wirst über Felder, Wiesen und durch Wälder laufen und dann glücklich und müde in dein Körbchen fallen.

Deine Familie wird Dir alles beibringen, was Du in Deinem neuen Leben lernen musst und Dir immer hilfreich zur Seite stehen.

Liebe Brenda, wir wünschen Dir alles alles Gute für Dein neues Leben und freuen uns, von Dir zu hören.


Andújar, den 18.09.2020

Unsere hübsche Brenda wurde an einem Baum auf dem Weg zum Refugio angebunden. Sie war ungepflegt, abgemagert und mehr als glücklich, einen Menschen zu treffen, der sie befreite.

Vom ersten Moment an zeigt sich Brenda bei uns als Traumhündin. Sie ist menschenbezogen, freundlich, verspielt und verträglich mit anderen Hunden. Unsere spanischen Kollegen beschreiben sie als ausgesprochen angenehme und liebe Hündin, die auch in einer Familie mit älteren und hundeverständigen Kindern gut aufgehoben wäre.

Brenda verfügt über eine Menge Lebensfreude und Energie und möchte in ihrem neuen Zuhause sowohl durch geistige als auch körperliche Aufgaben ausgelastet werden.

Wenn Sie eine vielseitige, aktive und treue Begleiterin an Ihrer Seite suchen, ist Brenda vielleicht genau die richtige Wahl. Melden Sie sich gerne bei uns, dann kann Brenda vielleicht schon bald Teil Ihres Lebens sein.

Bitte hilf mir!

Theo benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube