» Zuhause gefunden Detailansicht


Kala

RasseBodeguero
Altergeb. ca. 06/2019
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 42 cm

16.10.2021

Unsere hübsche Kala musste nicht lange warten, bis der ersehnte Anruf kam und es dann hieß: Kala hat ihr Zuhause gefunden!

Nun ist es so weit und die kleine Maus reist nach Nürnberg. Kalas Familie ist schon ganz gespannt und aufgeregt und kann es kaum noch abwarten, die Süße in Empfang zu nehmen.

Liebe Kala, ein spannendes neues Leben liegt vor Dir, Du wirst viele neue Sachen lernen und auch viele neue Abenteuer erleben. Dabei werden Dir die zwei vorhandenen Hunde helfen und Dir die Eingewöhnungszeit sicherlich erleichtern. Deine Familie wird Dir alle Zeit geben, die Du brauchst, um Dich zurechtzufinden und anzukommen. Du wirst umsorgt und viel Liebe erfahren. Auch wartet natürlich ein kuscheliges Körbchen auf Dich.

Kleine Kala, wir wünschen Dir alles Gute, eine tolle Zeit und ein langes und glückliches Hundeleben. Lass zwischendurch doch mal was von Dir hören!
Andújar, den 10.06.2021

Perla, Axel und Kala lebten zusammen mit einigen anderen Hunden bei einem Besitzer, der sich nicht besonders für seine Hunde interessierte. Er kümmerte sich kaum um die Tiere und kastrierte sie ebenfalls nicht, sodass Perla und eine weitere Hündin regelmäßig Welpen zur Welt brachten.

Unsere spanischen Kollegen wurden darauf aufmerksam und boten dem Mann an, die Hündinnen für ihn kastrieren zu lassen, womit der Mann auch einverstanden war. Nach der Kastration der ersten Hündin kam der Mann jedoch auf uns zu und erklärte, er wolle drei seiner Hunde abgeben. Schnell stimmten wir zu, Perla, Axel und Kala aufzunehmen.

Dass ihr früherer Besitzer sich nicht viel um seine Hunde kümmerte, erkennt man an allen drei Hunden sofort. Alle sind ängstlich und kennen quasi keine Umweltreize. Insbesondere Axel und Kala sind noch sehr scheu und versteckten sich die ersten Tage, sobald sie unsere spanischen Kollegen kommen hörten.

Inzwischen lässt sich Kala von unseren Helfern vor Ort anfassen, wenn diese sich ihr ganz langsam und behutsam nähern. Es wird allerdings noch etwas Zeit brauchen, bis sie ihre Angst vor uns vollständig verliert und die Streicheleinheiten auch genießen kann.

Kala ist eine bezaubernde Hündin, die sich gut mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts versteht. Momentan orientiert sie sich sehr an ihrer Freundin Perla, die schon deutlich entspannter in unserer Nähe ist. Idealerweise kann die Bodeguerohündin auch in ihrem neuen Zuhause mit einem entspannten Ersthund zusammenleben.

Möchten Sie die Aufgabe übernehmen, unserer sensiblen Kala zu zeigen, dass Menschen auch freundlich sein können? Möchten Sie ihr langsam die Welt zeigen und sie zu einer glücklichen und ausgelassenen Hündin machen? Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail!

   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube