» Zuhause gefunden Detailansicht


Bella (jetzt Peppi)

RassePodenco
Altergeb. ca. 03/2021
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 42 cm

14.05.2022

Heute darf sich auch die kleine Bella, die nun auf den Namen Peppi getauft wird, auf die Reise in ihr eigenes Zuhause begeben. Kaum im Refugio angekommen, wurde die quirlige Hündin von ihrem Herrchen entdeckt und wollte ihm nicht mehr aus dem Kopf gehen. So war sehr schnell klar, dass Peppi in der Zukunft zur Familie gehören soll.

Liebe Peppi, Du hast mit Deiner offenen und lebhaften Art Dein Herrchen im Sturm erobert, wirst ab jetzt stets an seiner Seite sein und so geliebt werden, wie Du es verdient hast! Ihr werdet viele Abenteuer erleben und es wird bei Euch ganz sicher nicht langweilig. :))

Wir wünschen Euch eine lange gemeinsame Zeit und vielleicht schickst Du uns ja hin und wieder mal ein Foto?
Andújar, den 13.03.2022

Die quirlige, erst etwa einjährige Podenca Bella wurde in Marmolejo, einer Kleinstadt in der Nähe von Andújar, auf der Straße gefunden. Eine aufmerksame Frau entdeckte sie und rief gleich Marga an um zu erfragen, ob im Refugio noch Platz für Bella ist. Das war zum Glück der Fall und so zog Bella direkt am nächsten Tag bei uns ein.

Die kleine Hündin ist vom ersten Moment an fröhlich und freundlich allen Menschen und den anderen Hunden gegenüber. Bella ist zudem neugierig und liebt es gestreichelt zu werden. Unsere spanischen Kollegen sind ganz verliebt in diese süße Zaubermaus.

Als waschechte Podenca wünschen wir uns für Bella ein Zuhause, in dem ihr Jagdtrieb toleriert wird und sie die Möglichkeit hat, sich auf sicher eingezäuntem Gelände frei zu bewegen. Gerne dürfen weitere Hunde mit Bella zusammenleben.

Wenn Sie der hübschen Podenca ein glückliches Leben schenken möchten, freut sich Bellas Vermittlerin auf Ihre E-Mail!
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube