Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
29. Mai 2024
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gefunden Detailansicht


Eyra

RassePodencomischling
Altergeb. ca. 02/2022
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 45-50 cm

06.04.2024

Unsere hübsche Eyra hat sich nach fast zwei Jahren im Refugio auf den Weg zu ihrer neuen Familie gemacht. In Bad Säckingen fängt ihr neues Leben nun an. Die ganze Familie ist schon sehr gespannt und aufgeregt, wie das neue Leben mit Eyra wohl werden wird. Alles ist für die kleine Maus vorbereitet und die Freude ist groß.

Liebe Eyra, nun darfst du durchstarten und deine Familie so richtig auf Trab halten. Du wirst viel Neues lernen und dir wird das ein oder andere bestimmt auch erst einmal gruselig erscheinen, aber sei dir gewiss, du bekommst alle Zeit der Welt und deine Familie wird dich immer unterstützen und dir zu Seite stehen.

Liebe Eyra, hab viel Spaß in deinem neuen Leben und genieße, dass du nun auf der Sonnenseite des Lebens stehst. Wir freuen uns sehr für dich!
04/2023




Update 01.12.2022

Auch Eyra hat den Besuch aus Deutschland sehr freudig empfangen und die Aufmerksamkeit sichtlich genossen. Aus dem quirligen Welpen ist eine agile junge Hündin geworden, die großen Spaß an der Interaktion mit den Menschen hat und viel lernen möchte.

Genauso wichtig sind Eyra aber auch die anderen Hunde, mit denen sie perfekt kommuniziert und in ihrer Anwesenheit auch zur Ruhe kommt. Deshalb wünschen wir uns für Eyra einen netten Ersthund und aktive Menschen, welche die Eigenschaften eines Podencos schätzen.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!




Andújar, den 10.06.2022

Die drei Geschwister Collins, Eyra und Jara sind das Ergebnis eines Unfallwurfs bzw. einer nachlässigen Familie, die ihre Podencohündin nicht kastrieren ließ, während der Läufigkeit aber auch nicht auf sie achtgab. So wurde die Hündin trächtig und brachte im Februar drei Welpen zur Welt.

Nachdem wir die jungen Hunde zu uns nahmen, ließen wir die Hündin der Familie kastrieren, sodass zumindest in diesem Haushalt keine Welpen mehr entstehen können.

Collins und seine zwei Schwestern Eyra und Jara zeigen sich bei uns als sehr freundliche und verspielte junge Hunde. Sobald sie einen Menschen sehen, sind sie ganz aufgeregt und voller Freude, und sobald man sich ihnen nähert, geben sie Küsschen und lassen sich kraulen.

Gerne können die drei zu verträglichen Artgenossen ziehen.

Wenn Sie Lust auf einen jungen Podenco haben, Sie die Rasse lieben, Sie Spaß an jagdlichem Alternativprogramm haben und es Sie nicht stört, dass Ihr Schützling draußen eventuell nicht ableinbar ist, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!








Catrin Lochner hat eine Patenschaft für Eyra abgeschlossen. :o)
Vielen lieben Dank dafür!