Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
13. Juni 2024
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gefunden Detailansicht


Laila

RasseMischling
Altergeb. ca. 07/2022
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 46 cm

25.05.2024

Laila musste etwas auf ihre Familie warten, aber nun ist es so weit. Unser Sonnenschein hat Frauchen sofort verzaubert und diese freut sich schon tierisch auf den Familienzuwachs. Laila wird eine Einzelprinzessin sein und darf sich auf ausgiebige Spaziergänge, Streicheleinheiten und viele Schmackos freuen. Sie wird noch das Hunde-ABC lernen müssen, aber mit viel Geduld und Liebe, wird diese aufgeweckte Maus alles Notwendige erlernen.

Liebe Laila, wir wünschen dir von Herzen ein wunderbares Leben und eine großartige Zeit mit deiner neuen Familie. Lass von dir hören, kleine Maus!
Andújar, den 30.07.2023

Zauberhafte Laila, es kann nicht lange dauern, bis Du ein Zuhause findest, oder? Du bist so freundlich mit Menschen, aufgeschlossen, verschmust, hast immer gute Laune, spielst gerne mit Deinen Hundefreunden und verstehst Dich bei uns mit jedem anderen Hund! Wie könnte ein Hund wie Du nicht in kürzester Zeit ein Ticket für die Reise nach Deutschland erhalten?

Wir hoffen jedenfalls sehr, dass bald jemand die hübsche Hündin adoptieren möchte, denn jeder Tag im Tierheim ist einer zu viel.

Laila stammt wie einige andere Hunde aus der Alten Perrera in Jáen – einer Stadt etwa 100 km von Andújar entfernt –, wo die Hunde kaum eine Vermittlungschance haben. Immer wenn bei uns Plätze frei geworden sind, nehmen wir Hunde von dort oder aus dem örtlichen Tierheim in Andújar auf, um für sie gute Familien in Deutschland oder anderen Teilen Europas zu suchen. So nun also auch für Laila, die sich in unserem Refugio schnell eingelebt hat und seitdem unser spanisches Team mit ihrer zauberhaften Art begeistert.

Nur eine kleine Schwäche hat Laila: Sie hält nicht still, wenn sie fotografiert werden soll, sondern kuschelt lieber mit dem Fotografen. Aber damit kann man vermutlich leben. ;-)

Also, möchten Sie Ihr Leben mit Laila teilen? Dann melden Sie sich bei uns! ♥








Stephan Bücker hat eine Patenschaft für Laila übernommen. :o)
Vielen lieben Dank dafür!