Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
13. April 2024
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gefunden Detailansicht


Taison (jetzt Luigi)

RasseMischling
Altergeb. ca. 09/2020
GeschlechtRüde
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 30 cm

04.01.2023

Der kleine Taison hatte es bisher wahrlich nicht leicht. Ungeliebt, verunfallt, zu lange unversorgt und dann ein Marathon aus OP und Behandlungen... Was musste dieser kleine Mann schon alles ertragen?

So lange haben wir nicht gewusst, ob das Beinchen gerettet werden kann, und doch war mit uns die ganze Zeit eine wundervolle Familie immer an Taisons Seite.

Komme, was da wolle, fest entschlossen, Taison ein liebevolles Zuhause zu schenken und geduldig zu warten, bis er ausreisen darf.

Und endlich ist es so weit!

Voller Vorfreude begibt sich seine Familie nun auf die Fahrt nach Spanien, um ihren kleinen Schatz direkt aus der Klinik abzuholen. Mit dem neuen Leben gibt es auch einen neuen Namen: So wird aus dem Boxer Taison der kleine Kämpfer Luigi. :)

Lieber Luigi, es wird sicher noch so manche Herausforderung vor Dir liegen, aber mit der Unterstützung Deiner Familie wirst Du auch diese bewältigen. Ab jetzt wirst Du ein Leben in Geborgenheit verbringen und vermutlich zum ersten Mal in Deinem Leben echte Liebe erfahren - von großartigen Menschen, für die Du schon lange vor Deiner Ankunft zur Familie gehört hast!

Vielen Dank, dass Ihr so lange gezittert, gehofft und vermutlich auch die ein oder andere Träne geweint habt, um nun endlich mit Luigi zusammen in den Ring zu steigen. Wir wünschen Euch viele wunderschöne Jahre und freuen uns, wenn wir weiterhin von Euch hören.

Update 20.09.2023

Der tapfere Taison hat am vergangenen Freitag eine sehr schwierige OP gut überstanden und ruht sich noch etwas in der Tierklinik aus.

Da die Verletzung so lange nicht behandelt wurde, musste Knochen transplantiert und mit zwei Platten fixiert werden. Nun können wir nur abwarten und hoffen, dass alles gut verheilt und durch Physiotherapie die Muskulatur wieder aufgebaut werden kann.

Taison würde sich sehr über finanzielle Unterstützung für diese aufwändige Behandlung freuen.

09/2023




Andújar, den 17.09.2023

Wer ein Tier in seiner Familie aufnimmt, nimmt auch die Verantwortung auf sich, für ein fühlendes Lebewesen zu sorgen. Es bedeutet, Körper, Herz und Seele zu bewahren und immerzu verantwortlich zu sein, für das Wohlergehen seines Schützlings.

Der etwa 3-jährige, 30 cm kleine Taison hatte eine Familie. Doch hat diese Familie diese Verantwortung nicht tragen wollen.

Taison war kein geliebtes Familienmitglied. So geschah es, dass er unbehütet auf den Straßen umherlief und ihn ein Auto übersah. Er wurde angefahren und brach sich das Hinterbein. Als wäre das nicht schon Unglück genug, war seine Familie nicht bereit, die Kosten für die notwendige Operation zu übernehmen. Marga erfuhr von Taisons Schicksal und setze sich dafür ein, Taison aus der Familie herauszuholen. Die Familie stimmte zu und so hat Taison vielleicht das erste Mal in seinem Leben das Glück, umsorgt zu werden.

Ein unversorgter Bruch des Hinterbeins muss wahnsinnig schmerzhaft sein. Marga brachte Taison behutsam auf direktem Weg in die Tierklinik. Dort zeigte sich, dass eine Operation weiterhin unumgänglich ist, so dass der Eingriff ganz zeitnah stattfinden wird.
Taison wird in der Klinik bleiben, bis es ihm endlich wieder besser geht. Trotz des Schicksals eines ungeliebten, ungeachteten Hundes ist Taison dem Menschen sehr zugewandt und zeigte sich als überaus liebenswerter, freundlicher Hund.

Wir haben Taison versprochen, dass es nach der Operation nur noch bergauf gehen soll. Dafür wünschen wir ihm eine Familie, die ihn als vollwertiges Familienmitglied liebt und schätzt. Taison ist klein, doch soll er nun endlich die Beachtung und Liebe erfahren, die ihm zusteht. Wir wünschen uns für Taison liebe Menschen, die ihm mit Zeit und Ruhe dabei helfen, das Erlebte hinter sich zu lassen. Er hat es verdient, umsorgt zu werden und die schönen Seiten des Lebens in einer Familie zu entdecken. An der Seite seiner Menschen wird Taison sich sicherlich zu einem tollen, lebensfrohen Begleiter entwickeln.

Jede Hundeseele hat nur dieses eine Hundeleben und so wünschen wir Taison eine unbeschwerte und glückliche Zukunft. Taisons Vermittlerin freut sich auf Ihre Anfrage!