Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
29. Mai 2024
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gefunden Detailansicht


Luna

RasseMischling
Altergeb. ca. 11/2021
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 50 cm

20.01.2024

Wir sind überglücklich, dass unsere liebe Luna ihren Koffer packen darf. Nach einer kurzen Zeit des Wartens hat die lebensfrohe Hündin eine Familie gefunden. Es erfüllt uns mit großer Freude zu wissen, dass Luna von nun an unendlich viel Liebe, Fürsorge und Aufmerksamkeit erfahren wird.

Wir möchten uns herzlich bei Lunas Familie bedanken, die ihr ein liebevolles Zuhause bietet. Für Luna und ihre neue Familie wünschen wir eine wundervolle, gemeinsame Zeit voller unvergesslicher Momente, Freude und Liebe. Möge jeder Tag mit ihr ein neues Abenteuer sein und eine tiefe Bindung zwischen ihr und ihrer Familie entstehen.

Andújar, den 16.11.2023

Luna lebte gemeinsam mit ihrem Hundefreund Rayo bei einer Familie in Spanien. Doch es erging ihr wie vielen anderen spanischen Tieren: Ihre Familie konnte oder wollte nicht weiter für Luna sorgen. Sie bat Marga um Hilfe und diese sagte zu, Luna und Rayo zu übernehmen, da die beiden ansonsten in der Alten Perrera gelandet werden, einem städtischen Tierheim, aus dem die Hunde zumeist nicht mehr herauskommen.

Luna hat sehr gelitten nach ihrem Umzug ins Refugio. Sie hat einfach die Welt nicht mehr verstanden. Wo waren ihre geliebten Menschen? Warum kamen sie nicht wieder? Luna wartete geduldig Tag für Tag auf ihre Rückkehr und weinte stundenlang, doch niemand aus ihrer Familie kam zurück, egal wie lange Luna auf das Tor starrte, nach ihren Menschen rief und hoffte.

Inzwischen hat Luna sich glücklicherweise mit ihrem neuen „Zwischenleben“ bei uns arrangiert und sie zeigt viel Freude daran, mit Menschen zu interagieren und zu spielen. Sie ist ein kleiner Balljunkie, was in ihrer neuen Familie in adäquate Bahnen gelenkt werden sollte.

Die etwa zwei Jahre junge und ausgesprochen hübsche Hündin versteht sich bei uns gleichermaßen gut mit Hündinnen und Rüden.

Wir hoffen sehr, dass sie sich nicht an das Tierheimleben gewöhnen muss, sondern schon bald ihre Koffer packen und in eine Familie reisen darf, die sie niemals im Stich lassen wird.

Möchten Sie Luna diesen Wunsch erfüllen? Dann melden Sie sich bitte bei uns!