Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
29. Mai 2024
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gefunden Detailansicht


Margarita

RasseEuropäisch Kurzhaar (EKH)
Altergeb. ca. 08/2023
Geschlechtweiblich
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größe

06.04.2024

Unsere hübsche Katzendame Margarita hatte keinen leichten Start in ihr noch so junges Leben, doch nun soll alles besser für die kleine Maus werden. Margarita hat sich auf die Reise zu ihrer neuen Familie gemacht, wo sie schon sehnsüchtig erwartet wird. In Lampertheim darf sie die Aufmerksamkeit und Zuwendung ihrer Familie genießen und endlich das Leben leben, das sie so sehr verdient hat. Die Familie hat alles für Margarita vorbereitet und wird ihr bei allem, was ihr fremd ist und Angst macht, zur Seite stehen. Nach einer Eingewöhnungszeit darf Margarita auch ihren Freigang genießen und die Gegend inspizieren.

Kleine Maus, wir wünschen dir für dein neues Leben alles Gute und freuen uns, von dir zu hören.

Andújar, den 15.12.2023

Die vier zauberhaften Jungkatzen Margarita, Jazmín, Violeta und Catwoman wurden in Spanien in einem Pappkarton ausgesetzt, als sie gerade einmal drei Wochen alt waren. Passanten fanden die Kätzchen und brachten sie zu den Arbeitern der Stadt. Von dort aus kamen sie in die Obhut unserer Tierärztin Mary und nun in unser Refugio.

Vom ersten Tag an zeigten sich alle vier als neugierige, freundliche und verschmuste Katzen. Sie lieben es mit Menschen zusammen zu sein, klettern munter auf ihnen herum und haben Spaß an einem gemeinsamen Spiel. Auch untereinander sind sie sehr sozial – einfach zauberhafte kleine Katzen!

Da die vier Kätzchen noch jung und im Refugio mit Hunden in Kontakt sind, können wir uns gut vorstellen, dass sie künftig mit Hunden zusammenleben könnten.

Margarita, Jazmín, Violeta und Catwoman wünschen sich bevorzugt ein Zuhause mit Freigang in ruhiger Umgebung. Bei reiner Wohnungshaltung sollten mindestens ein gesicherter Balkon oder eine gesicherte Terrasse vorhanden sein. Gerne vermitteln wir die Jungkatzen auch paarweise.

Möchten Sie eines der Findelkinder oder gleich zwei gemeinsam adoptieren? Dann kontaktieren Sie uns gerne!