Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
15. Juli 2024
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gesucht


Uriel

RassePodenco-Maneto-Mischling
Altergeb. ca. 07/2022
GeschlechtRüde
Kastriertja
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar

Größeca. 38 cm (Stand 12/2022)
Listenhundnein
Katzenverträglichunbekannt

VermittlungsgebietBundesweit
Schutzgebühr270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €)
VermittlerinAndrea Sprink
E-Maila.sprink@vergessene-pfoten.de
TelefonBitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

Update 09.06.2024

Wir verstehen nicht, warum dieser entzückende kleine Hund seine Herzensmenschen noch nicht gefunden hat. Uriel ist nun schon seit eineinhalb Jahren im Refugio und hätte es so sehr verdient, dieses endlich zu verlassen.

Uriel ist ein Schatz, sehr zart und sanftmütig. Im Refugio fehlt ihm die Nähe zu Menschen so sehr, dass er seine Besucher gar nicht wieder gehen lassen möchte und sie mit seiner Liebe überschüttet.
Von der Zurückhaltung des Podencos merkt man bei ihm nichts. Er liebt es, zu kuscheln und gestreichelt zu werden.

Auch genießt er es, mit seinen Hundefreunden zu spielen und ist ein sehr aufgeschlossener und fröhlicher Hund.

Uriel ist sehr aktiv und möchte endlich mit seinen Menschen die Welt entdecken und lernen, was es heißt, geliebt zu werden.

Als Maneto-Mischling ist Uriel ein selbstständiger und selbstbewusster Hund. Er wird sicherlich so manche Entscheidung
seiner Menschen infrage stellen. Aber mit liebevoller Konsequenz wird Uriel ganz sicher nach kurzer Zeit ein sehr treuer und zuverlässiger Begleiter sein.

Sind Sie Uriels Herzensmensch? Dann melden Sie sich bitte bei uns!




05/2023




Andújar, den 21.12.2022

Ist es in Ihrem Haus zu ruhig? Können Sie Ihren inneren Schweinehund nicht überwinden, um sich mehr draußen und an der frischen Luft zu bewegen? Fehlt Ihnen eine Aufgabe mit Fell und großem Herzen?

Dann ist Uriel möglicherweise genau der richtige Begleiter für Sie! Der freundliche, etwa fünf Monate junge Rüde hat all unsere spanischen Kolleginnen und Kollegen sofort verzaubert, nachdem er auf der Straße gefunden und ins Refugio gebracht worden war. Uriel ist aufgeschlossen, freundlich und verschmust. Er steckt voller Lebensfreude, möchte neue Dinge kennenlernen und beschäftigt werden.

Natürlich steckt ein waschechter Podenco in ihm, das bedeutet Agilität, Jagdleidenschaft und manchmal eine recht eigene Vorstellung von Regeln…

Uriel zeigt sich im Refugio als verträglich mit Artgenossen (Rüden und Hündinnen), gerne können also weitere Hunde in seinem neuen Zuhause leben.

Wenn Sie sich das Leben mit einem (jungen) Podenco vorstellen können und Sie Uriel ein Zuhause schenken möchten, melden Sie sich bei uns!








Marie Virkus hat eine Patenschaft für Uriel abgeschlossen. :o)
Vielen lieben Dank dafür!