Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
13. Juni 2024
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gesucht


Hache

RasseMischling
Altergeb. ca. 05/2023
GeschlechtRüde
Kastriertnein (altersbedingt)
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar

GrößeEndgröße ca. 40-45 cm
Listenhundnein
Katzenverträglichja

VermittlungsgebietBundesweit
Schutzgebühr270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €)
VermittlerinSilke Mihm
E-Mailsilke-stefan (at) vergessene-pfoten.de
TelefonBitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

Update 14.05.2024

Aus unserem kleinen Welpen Hache ist ein fröhlicher und freundlicher Junghund geworden, der sich nichts mehr wünscht als ein eigenes Zuhause, eine eigene Familie. Hache möchte so gerne die Welt entdecken und ist mehr als bereit, sich auf neue Erlebnisse einzulassen.

Hache versteht sich mit allem und jedem und ist super aufgeschlossen. Er freut sich über jede Streicheleinheit, legt sich gerne in die Sonne und tobt mit Freude mit seinen Hundekumpels durch den Auslauf.

Für Hache könnten wir uns eine sportliche Familie vorstellen, in der auch nette Kinder leben könnten. Wer sich in den kleinen Mann verliebt und ihn adoptieren möchte, bekommt einen prima Wegbegleiter!

Gerne möchten wir Ihnen mehr über Hache erzählen, melden Sie sich einfach bei uns, wenn Sie diesen Schatz adoptieren möchten.




Andújar, den 11.08.2023

Ach, kleiner Hache, was bist du doch für ein armer, kleiner Kerl. Gemeinsam mit deinen zwei Geschwistern wurdest du viel zu früh von eurer Mama getrennt und ihr wurdet an einem heißen Sommertag in einem Karton ausgesetzt und eurem Schicksal überlassen. Als ihr endlich gefunden wurdet, warst du ganz schwach und deine beiden Geschwister bereits verstorben…

Der Mann, der euch fand, nahm dich mit zu sich nach Hause und päppelte dich liebevoll auf, bis unsere spanische Kollegin Nadia einen Pflegeplatz für dich frei hatte. Bei ihr wirst du bis Mitte September bleiben, bis du groß genug bist, um zu den anderen Hunden ins Refugio umzuziehen.

Hache ist ein zuckersüßer kleiner Hund, der in seiner Pflegestelle aktuell mit mehreren Hunden und Katzen zusammenlebt. In seiner Pflegefamilie wird er „kleiner Sonnenschein“ genannt und wir wünschen uns nur das allerbeste Zuhause für diesen netten kleinen Hund.

Hache wünscht sich Menschen, die mit ihm aktiv sind, ihm viele Dinge beibringen und ihn für immer liebhaben. Sein Start ins Leben war schwer genug, ab jetzt soll es nur noch bergauf gehen für diesen kleinen Schatz!

Wenn Sie sich das Leben mit einem jungen Hund vorstellen können und Sie auch zerkaute Schuhe oder das ein oder andere Malheur nicht abschrecken, melden Sie sich gerne bei uns!

08/2023









Neele-Marie Hietsch hat eine Patenschaft für Hache übernommen :o)
Vielen lieben Dank dafür!