Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
15. Juli 2024
Impressum | Datenschutz

» Zuhause gesucht


Thelma

RasseHerdenschutzhund
Altergeb. ca. 03/2023
GeschlechtHündin
Kastriertja
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar

Größeca. 67 cm
Listenhundnein
Katzenverträglichunbekannt

VermittlungsgebietBundesweit
Schutzgebühr270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €)
VermittlerinEileen Mohr
E-Maile.mohr (at) vergessene-pfoten.de
Telefon04242 / 66 89 863

Update 19.04.2024

„So eine nette Hündin!“

Dies sagte Thelmas Vermittlerin, nachdem sie ihre Vermittlungshündin im Refugio getroffen hatte. Thelma beeindruckt natürlich zunächst durch ihre Größe, schnell jedoch wird klar, was für eine freundliche und angenehme Art sie an den Tag legt.

Nach der ersten überschwänglichen Freude beruhigte sich die Hündin mit dem ausdrucksstarken Kopf schnell, genoss die Nähe und ließ sich ausgiebig streicheln. Sie zeigte ein angenehmes Temperament und keine Ängste den fremden Menschen gegenüber. Auch mit Laila, ihrer Auslaufpartnerin, gab es keine Probleme während unseres Besuchs.

Thelma ist ein junger Herdenschutzhund, der noch keine der typischen HSH-Eigenschaften zeigt. Dies wird sich jedoch sehr wahrscheinlich in den nächsten Jahren mit dem Erwachsenwerden ändern. Thelmas neue Besitzer müssen also darauf vorbereitet sein und sie adäquat händeln können.

Herdenschutzhundfreunde werden ganz sicher viel Freude an dieser treuen Hündin haben. Wie steht es mit Ihnen, finden Sie Thelma auch so sympathisch wie wir? Dann melden Sie sich gerne!




Andújar, den 01.03.2024

Jung, bildschön und ein zauberhafter Charakter: Das ist Thelma.

Die etwa ein Jahr junge Hündin hat bisher in der Perrera in Jaen gelebt, wo die Chancen auf eine Vermittlung verschwindend gering sind. Glücklicherweise wurden im Refugio einige wenige Plätze frei. Einen dieser Plätze hat Thelma ergattern dürfen.

Schnell merkte sie, dass die Menschen im Refugio es gut mit ihr meinen und legte die anfängliche Schüchternheit ab. Thelma hat ein ausgesprochen ausgeglichenes und liebes Wesen. Sie liebt die Zuwendung der Menschen und wünscht sich ein Zuhause, in dem Familienanschluss garantiert ist.
Mit Rüden und Hündinnen versteht Thelma sich gleichermaßen gut.

Mit ihren fast 70 cm Schulterhöhe bringt sie eine stattliche Erscheinung mit sich. Wir vermuten, dass in Thelma ein Herdenschutzhund steckt. Die genetisch bedingten Besonderheiten, wie Wachsamkeit und Neigung zum selbstständigen Handeln, bringt sie sicherlich mit.

Ein geeignetes Zuhause bei kompetenten Menschen ist wichtig, um Thelma die bestmögliche Entwicklung zusichern zu können. Noch kennt Thelma nicht allzu viel vom Leben, wird sich aber mit Zeit und Geduld an der Seite souveräner Menschen sicher zu einer treuen und loyalen Hündin entwickeln.

Sie sind bereit für das Abenteuer Herdenschutzhund oder möchten mehr über Thelma erfahren? Ihre Vermittlerin freut sich auf Ihre Nachricht!